Beauty
Schreibe einen Kommentar

BRAUN Beauty Innovation Lunch

In wenigen Tagen wird Braun ein neues Beautyprodukt mit der neuesten und innovativsten Haarentfernungstechnologie auf den Markt bringen und lud deshalb ausgewählte Journalisten und Blogger (u. a. auch Magi von Magimania) in der vergangenen Woche zu einem Lunch nach Hamburg ein. Ganz gespannt fuhr ich nach Hamburg, denn so eine spannende und geheimnisvolle Einladung hatte ich bisher selten erhalten.

 

Ich wurde nicht enttäuscht, denn bei der Neulancierung dreht es sich um das leidige Thema der Haarentfernung. Eine gepflegte und haarfreie Haut gehört ja schließlich für die moderne Frau von heute einfach dazu. Standen bisher als Haarentfernungsmethoden der klassische Rasierer, Epilierer oder gar Wachs im Vordergrund, wird Braun gemeinsam mit Gilette im September eine ganz neue Art der Haarentfernung lancieren – ein IPL – Haarentfernungssystem unter dem Namen Venus Naked Skin designed by Braun.

 

Was ist das Besondere an der IPL – Methode der Haarentfernung? Gilette Venus Naked Skin® designed by Braun arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie professionelle IPL-Systeme (Intense Pulsed Light), die schon in dermatologischen Praxen und Kliniken seit langer Zeit erfolgreich eingesetzt werden. Dabei werden Intensive Lichtenergie-Impulse auf die einzelnen Haarfollikel gezielt. Dadurch wird das Haarwachstum unterbrochen und in eine Art „Ruhephase“ versetzt. Venus Naked Skin® designed by Braun trifft das Haar somit bereits unter der Hautoberfläche, bevor es überhaupt zum Vorschein kommt.

 

 

Ab wann zeigen sich sichtbare Erfolge?

Schon bereits nach den ersten sechs Anwendungen sollen sich sichtbare Erfolge zeigen. Venus Naked Skin® designed by Braun ist klinisch und dermatologisch auf die wirksame Behandlung von unerwünschtem Haarwuchs getestet und reduziert das Haarwachstum nachweislich.
Welche Behandlungstufen sind für einen Erfolg nötig?
Die Anwendung von Venus Naked Skin® designed by Braun unterteilt sich in zwei Behandlungsstufen. In der Startphase versetzen Lichtenergie-Impulse zunächst die Haarfollikel sanft in eine Art „Ruhephase“. Die Behandlung sollte daher während der ersten sechs bis zwölf Behandlungen alle zwei Wochen durchgeführt werden. Die kontinuierliche weitere Anwendung in der anschließenden Erhaltungsphase ist nur noch alle zwei Monate nötig.
Wo überall darf ich Venus Naked Skin® designed by Braun anwenden?
Dieses Gerät wurde für die vielseitige Anwendung am Körper entwickelt – beispielsweise für Beine, Unterarme, Bikinizone und das Gesicht. Allerdings darf es NICHT im Bereich der Augen, zum Beispiel auf den Augenbrauen, angewendet werden. Da das Gesicht sensibler ist, wird empfohlen, Venus Naked Skin®zuerst auf anderen Körperbereichen einzusetzen.
Was bietet Venus Naked Skin® designed by Braun an Sicherheit?

Um ein Maximum an Sicherheit und Effektiviät zu bieten wurde der integrierte Hauttonsensor entwickelt. Er ist direkt am Gerät angebracht und lässt sich zur Nutzung einfach und schnell von der Basisstation abnehmen. Der Sensor misst den individuellen Hautton und stellt anschließend ganz automatisch die optimal geeignete Lichtimpulsenergie am Gerät ein. So setzt das IPL-Gerät dank der sogenannten Rechteckpuls-Technologie kontrolliert und konstant auch nur die notwendige Intensität der Lichtenergie ein.
Für welche Haut- und Haartypen ist Venus Naked Skin® designed by Braun geeignet?

Venus Naked Skin® designed by Braun kann bei vielen Haut- und Haartypen eingesetzt werden. Am wirksamsten funktioniert die Technologie allerdings, wenn zwischen Haut- und Haarfarbe ein starker Kontrast besteht. So sind helle bis mittlere Hauttypen mit dunkelblonden, braunen oder schwarzen Haaren besonders gut für die Anwendung geeignet. Leider ist dieses Produkt für sehr dunkle Hauttypen nicht anwendbar, da aufgrund des hohen Melaninanteil in der Haut keine Haarentfernung möglich ist.
Wozu benötige ich das Venus Naked Skin VTM-Aktivierungsgel? Ist es wirklich wichtig?

Das Venus Naked Skin VTM-Aktivierungsgel hilft dabei die Lichtenergie in die Haut einzubringen. Außerdem lässt sich mit der Hilfe des Gels schnell nachvollziehen, welche Hautpartien bereits behandelt wurden sind somit werden Stellen nicht doppelt behandelt. Das VTM-Aktivierungsgel sollte bei jeder Behandlung auf sauberer, haarfreier Haut verwendet werden.
Ihr seht, die Anwendung von Venus Naked Skin®designed by Braun ist nicht nur kinderleicht und sicher, ich glaube sogar schon fast, dass der Wunsch nach einer dauerhaft seidig-glatten Haut endlich Wirklichkeit wird. Man fängt quasi gemütlich im Herbst abends auf der Couch beim Fernsehgucken an, um im Sommer darauf seinen Traumkörper ohne lästigen Haarwuchs und ständiger Rasur präsentieren zu können.

Ich muss ehrlich gestehen, dass mich die Neulancierung Venus Naked Skin® designed by Braun sehr interessiert und neugierig gemacht hat. Auch , weil ich teilweise schon unter sehr lästigen Haarwuchs am Kinn leide. Sollte dieses Problem endlich mit dem Venus Naked Skin® designed by Braun gar gelöst worden sein? Es wäre fast zu schön um wahr zu sein! Auf jeden Fall werde ich Euch auf dem Laufenden halten!
Es war ein sehr interessantes und wunderschönes Event und ganz besonders gefreut hat es mich, dass ich endlich Magi kennen lernen durfte. Übrigens, als kleines Bonbon konnte ich mich ebenfalls während des Events von dem internationalen Stylingexperten Sascha Breuer mit den Braun Top-Produkten stylen lassen. Was ich dort erlebt habe, erzähle ich Euch in einem weiteren Blogpost. Venus Naked Skin® designed by Braun ist ab September für ca. 499,99 € im Handel erhältlich. Bilder teilweise von BRAUN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.