Alle Artikel in: Interview

Interviews mit bekannten Persönlichkeiten aus Film, Mode und Beauty.

Interview: Givenchy National Make-up Artist Nevil Alem-Awat über den Christmas Make-up Look 2013

Wie schminke ich den perfekten Weihnachtslook einer Givenchy Frau?  Der diesjährige Givenchy Weihnachtslook Ondulations Précieuses ist sehr an die Mode von Givenchy angelehnt. Die Mode ist zurzeit sehr dunkel, aber auch sehr sparkling, sprich mit sehr viel Gold angehaucht. Das Augen Make-up wird dementsprechend in diesem Jahr zu Weihnachten und Silvester eher dunkel mit goldenen Akzenten getragen. Geschminkt wird dieser Look mit dem Magic Kajal, der direkt am Wimpernrand mit einer Linie aufgetragen und verblendet wird. Anschließend das Schwarz mit dem Gold aus der Ondulations D´Or Palette auftragen und in der Lidfalte verblenden. Zum Schluss mit dem Gold nochmals über die Lidfalte gehen. Um das Auge zu veredeln, mit einem schwarzen Kajal das Auge umschließen und die Wimpern kräftig schwarz tuschen. Und einen Alltagslook mit den limitierten Lidschatten Ondulations D´Or? Für einen zurückhaltenden Look nur einen Hauch von Gold auf dem Augenlid auftragen, Wimpern ein wenig tuschen und fertig ist der Look für den Alltag.  

Interview: Boris Entrup über die Fashion Week und die neuesten Beautytrends

Boris Entrup gilt als einer der gefragtesten Make- up-Artisten der Beauty-Branche und ist seit 2007 exklusiver Make-up Artist von Maybelline Jade für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bekannt wurde er durch die zweite Staffel von Germany’s Next Topmodel, wo er als Juror auftrat. Ebenso ist er als Buchautor zu Beautythemen sehr erfolgreich. Als „Head of Make-up“ der Berliner Fashion Week ist er für alle Make-ups verantwortlich und nicht nur das, auch in Paris ist er u.a. für das Show Make-up von Allude zuständig. Mit Style and Beauty sprach er über seinen Job, Allude und über seine neuen Projekte.  Bei der letzten Allude Fashion Show in Paris warst Du wieder verantwortlich für den Make-up Look der Show. Was inspirierte Dich zu diesem sehr natürlichen Look? Der Trend der Saison ist absolut perfekte Haut. Wir kennen das von den Looks Camel Sand und Nude Look.  Die perfekte Haut ist eher matt, leuchtend, spannend und elegant blass – immer die Perfektionierung der Haut als Ziel. Insgesamt gibt es dabei zwei Richtungen, von sehr natürlich nude, wo viel mit …

Interview: Kèrastase Experte Wolfgang Zimmer über Haarpflege

  Wenn Wolfgang Zimmer nicht in seinem Salon im Herzen Berlins prominenten und ganz normalen modebewussten Kunden zu einem optimalen Outfit verhilft, ist er als Top-Stylist und Trendsetter auf dem nationalen und internationalen Branchenparkett unterwegs. Er übersetzt die Fashion-Looks renommierter Labels auf den Köpfen der Laufsteg-Models in kreative Frisuren oder ‚macht die Haare bei den Fotoproduktionen für Mode-Kataloge und Beauty-Magazine. Für Style and Beauty hat er die wichtigsten Antworten zum Thema trockenes Haar.   Trockene Haare – Wie kommt es dazu? Für trockenes Haar gibt es verschiedene Ursachen: Äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Sonne, Kälte oder Wärme oder salz- und chlorhaltiges Wasser. Aber auch mechanische Einflüsse, wie falsche Bürsten oder zu heißes Föhnen und Glätten der Haare. Und chemische Einflüsse durch Colorieren oder Strähnen der Haare. Diese Einflussfaktoren „stressen“ das Haar. Lipide, Proteine und Keratin in der Haarfaser werden beeinträchtigt. Die Lipide an der Haaroberfläche und in der inter-zellularen Kitsubstanz werden nach und nach abgetragen. Das Haar wird porös und die Haarfaser beginnt auszutrocknen. Das Haar wirkt stumpf und fühlt sich rau an. Es verliert …

Interview: Raynald Lehongre, internationaler Make-up Artist Guerlain

Vor wenigen Tagen war Raynald Lehongre, internationaler Make-up Artist Guerlain, zu Gast in der Düsseldorfer Douglas Filiale auf der Königsallee. Gewünscht hatte ich mir einen Party-Look, den er auch perfekt umsetzte. Natürlich lies ich es mir nicht nehmen Raynald auch einige Fragen zu stellen, denn wann bekommt man schließlich die Möglichkeit von einem internationalen Make-up Artist geschminkt zu werden. Hier sind die Antworten: Wie schminke ich einen Party Look, vorzugsweise dramatische Smokey Eyes? Dazu nehme ich als Basis den schwarzen Eye Pencil Black Jack, mit dem ich die Augenkontur umrande. Ideal ist hier die cremige Textur, die sich auch sehr leicht verwischen lässt. Danach trage ich mit einem trockenen Pinsel den schwarzen Lidschatten aus der Ècrin 4 Couleurs Palette Les Noirs No. 09 und verblende die schwarze Basis mit dem Grau, die ebenfalls in dieser Palette enthalten ist. Um dem Auge mehr Intensität zu verleihen umrande ich dieses mit dem schwarzen Liquid Eyeliner. Anschließend die Wimpern kräftig mit dem Cils D´Enfer Mascara tuschen. Die Lippen werden natürlich gehalten. Dazu empfehle ich den Guerlain Rouge G …

Duftpsychologie – ein Interview mit Maître Parfumeur Marcel F. Reinhold

Marcel Felix Reinhold, tätig als Kolumnist im PARFUMgeflüster-Blog, fing bereits mit 12 Jahren an, Parfums zu mischen und Kreationen für Freunde zu kombinieren. Aus dieser Leidenschaft wurde Berufung. Mittlerweile zählt er zu den gefragtesten Parfum Experten Deutschlands und Berater für selektive Artistic Parfums. Stationen mit Parfumeuren in Grasse / Frankreich und Italien ließen ihn eintauchen in den unendlichen Kosmos der Düfte. Marken wie Acqua di Biella, BOIS 1920, IL PROFVMO oder Lorenzo Villoresi beauftragen ihn mit Parfum Seminaren. Projekte wie das „Duftessen – Geniessen mit allen Sinnen“ oder Duftvorträge auf dem „ZDF Traumschiff“ oder die Sendung Parfümerie bei QVC – all das gehört zum Alltag eines absoluten Parfum Spezialisten. Für Style and Beauty nahm er sich die Zeit, einige Fragen zum Thema „Duftpsychologie“ zu beantworten. Aufmerksame Blogleser werden wissen, dass ich ein Fan von erlesenen Düften bin und somit war es sehr interessant für mich einmal einen Experten zu interviewen. Wie finde ich den passenden Duft für mich? Indem ich das passende Fachgeschäft aufsuche und mir vor allem Zeit nehme. Was verraten wir mit der …

Interview: Nevil Alem-Awat, Creative National Make Up Artist Givenchy, über den neuen Herbst/Winterlook Soir d‘Exception

Schon einige Male habe ich über den wunderschönen, neuen Herbst/Winterlook von Givenchy berichtet, der perfekt die stilvolle Eleganz einer Frau verkörpert. Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit den „Creative National Make Up Artist“ von Givenchy, Nevil Alem-Awat, einige Fragen zu stellen. Hier nun die sehr interessanten Antworten: Welche Make-up-Trends sollte man sich schon jetzt auf der Must-have-Liste für die neue Saison notieren? Da wir uns momentan im Bereich Mode und Beauty in den 90ern befinden, fällt der Fokus beim Make-up ganz klar auf die Augen. Sie werden wieder ausdrucksstark geschminkt und vor allem mit Schimmer wieder Perfekt in Szene gesetzt. Ihr ganz persönlicher Favorit aus dem neuen Look für die neue Saison? Ganz klar die Lidschatten Palette Harmonie D´Exception, da sie passend zur Sasion das Auge perfekt zeitgemäß und passend unterstreicht.

Interview: Prof. Dr. Volker Steinkraus, Dermatologikum Hamburg, über den Beautytrend Gesichtsreinigungsbürsten

Seit über 15 Jahren führt Prof. Dr. Volker Steinkraus ein Hautzentrum in Hamburg. Er ist Gründer des Dermatologikum Hamburg und gilt international als einer der visionärsten Dermatologen. Persönlich konnte ich mich schon oft von seinen Fähigkeiten überzeugen. Zum Thema „Beautytrend Gesichtsreinigungsbürsten“ hat er  für Style and Beauty einige Fragen beantwortet. Hier nun die Antworten. Für welchen Hauttyp sind die neuen Gesichtsreinigungsbürsten geeignet? Empfindliche Haut sollte nur sporadisch mit den Bürtschen gereinigt werden und auch bei Hauterkrankungen wie der Rosazea sollte man lieber zurückhaltend sein. Ein weiteres No Go sind Entzündungen (Eiterstippchen, rote Knötchen und entzündliche Verunreinigungen) an der Haut. Ansonsten ist diese Reinigungsmethode für jeden Hauttyp geeignet. Am günstigsten ist bestimmt die fett-feuchte Haut mit großen Poren. Kann man jedes beliebige Reinigungsprodukt zu der Bürste kombinieren? Grundsätzlich kann für die Gesichtsreinigung mit den neuen Bürstchen jedes Reinigungsprodukt verwendet werden. Wichtig ist, dass die Reinigungsprodukte eine milde Formulierung haben und keine aggressiven Tenside enthalten.