Beauty
Kommentare 2

Halloween – Schaurig schön oder doch eher glamourös?

Produkte für Smokey Eyes

Am 31.10. heißt es wieder „Süßes oder Saures“, denn Halloween steht vor der Tür. Die Mädels von ThisIsWhatWeLove“ veranstalten deshalb eine kleine Blogparade zum Thema „Schaurig Schönes“ und wollen von einigen Bloggern wissen, was alles zu einem gruseligen Halloweenabend dazu gehört.

Natürlich gehört in erster Linie ein schaurig-schönes Make-up dazu. Aber weil ich mich definitiv zu alt dafür fühle, werde ich mich an diesem Abend, anlässlich einer Halloweenparty eher für ein glamouröses Make-up entscheiden.

Perfekt dafür geeignet sind Smokey Eyes, ein Beautytrend der wohl niemals aus der Mode kommen wird. Hier nun meine derzeitigen favorisierten Produkte für glamouröse Smokey Eyes für einen gelungenen Partyabend.

  • Chanel CC Cream
  • M.a.c Cosmetics Face and Body Foundation
  • M.a.c Cosmetics Lustre Drops
  • Clarins Instant Concealer
  • Givenchy Le Prisme Puder
  • Chanel Joues Contraste No. 86 Discrétion (nur limitert erhältlich)
  • Givenchy Magic Kajal Noir
  • Bobbi Brown Eye Shadow Rich Navy
  • Bobbi Brown Sparkle Eye Shadow Silver Moon
  • Guerlain Cils D´Enfer Mascara
  • Clarins Lipliner Nude
  • Givenchy Gloss Interdit No. 02

 

Und so wird dieser Look geschminkt:

  1. Mit der CC Cream eine Base schaffen. Ein wenig die Face and Body Foundation mit Lustre Drops für einen Glow Effekt mischen und mit einem Foundation Pinsel auftragen.
  2. Augenschatten oder unebene Stellen werden mit dem Concealer abgedeckt. Das Make-up mit dem Le Prisme Puder von Givenchy fixieren. Für einen kleinen Frischeeffekt den limitierten Joues Contraste No. 86 Discrétion auf die Wangen auftragen.
  3. Mit dem Magic Kajal von Givenchy eine Linie am äußeren Wimpernrand ziehen und sanft nach oben mit einem Pinsel verwischen. Darüber den nachtblauen, matten Lidschatten „Rich Navy“ von Bobbi Brown auftragen und ebenfalls mit einem Pinsel ausschattieren.
  4. Für ein wenig Glitzer am Auge nun einen Hauch des Sparkle Eye Shadow „Silver Moon“ auftragen und zum Schluss die Wimpern kräftig tuschen. Die Lippen werden zurückhaltend in Nude geschminkt. Hierfür die Lippen leicht mit einem Lipliner eine Kontur zeichnen und mit einem Pinsel verwischen. Nun ein wenig Gloss auftragen.

 

Das beste an diesem Look ist, dass dieser ein wenig abgewandelt auch am Tag durchaus tragbar ist. Für den Tag einfach den nachtblauen Lidschatten ein wenig absoften und wirklich nur einen Hauch von Glitzer verwenden. Et voila:

Smokey Eyes mit Bobbi Brown

Eine andere Alternative für ein Glamour Make-up sind für mich rote Lippen, wie z.B. diese hier:

Rote Lippen mit Mac Cosmetics

Rote Lippen sind und bleiben einfach ein Eyecatcher für ein glamouröses Make-up. Zusammen mit Fake-Lashes ist man schnell der Mittelpunkt der Party. Wie auch immer mein Halloween Make-up aussehen wird, eines kann ich schon verraten, mit einem schaurigen Gesicht wird man mich nicht sehen.

Weitere Looks zum Thema Halloween Make-up könnt Ihr hier übrigens entdecken: Talasia Dreamz, MyKosmetikBlog, Colorize Me und Jadeblüte

Alle Bilder via Style and Beauty, dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Deals.com

2 Kommentare

  1. Milena sagt

    Liebe Nina,
    ist das dein Ernst? Das sind doch keine Smokey Eyes? Und ich mag mich ja täuschen aber ist das Givenchy Puder nicht viel zu dunkel um es als Gesichtspuder zu verwenden? Oder habe ich da nur etwas falsch verstanden? Ab wann gibt es das Chanel Blush zu kaufen? Das sieht nämlich toll aus!! Und ich finde es viel schöner wenn du deine Lippen betonst!!

    Liebe Grüße
    Mile

  2. Ich finde die Bilder toll! Vor allem die dunkelblaue Version ist der Knaller. Mir gefallen die Nude Lippen irre gut, trage ich momentan auch gerne – heller Lippenstift und heller Gloss darüber. Wow! Macht ausserdem frischer und jünger – hihi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.