Beauty
Schreibe einen Kommentar

Sponsored Video: Die Haarentfernung mit Philips Lumea Precision Plus

 

Haarentfernung ist und bleibt für uns Frauen eine sehr lästige Angelegenheit und gerade im Sommer ein hochbrisantes Thema. Schließlich möchten wir im Rock, Kleid und in Sandalen eine tolle Figur zeigen. Neben ungepflegten Füßen gibt es für mich im Sommer nichts Schlimmeres, als die lästigen Härchen an den Beinen zu entdecken. Sorry Mädels, aber achtet darauf.

Wem das ständige Rasieren, Epilieren oder Wachsen auf die Dauer zu lästig oder gar zu schmerzhaft ist, sollte der Technik von heute danken, denn seit einiger Zeit halten die IPL Geräte für zuhause ihren Einzug in die heimischen Badezimmer.

Was bedeutet die IPL Technologie?

Mit der IPL Methode (Intense Pulsed Light) wird praktisch das Haarwachstum mittels Lichtimpulsen in Schlaf versetzt. Die Anwendung sollte regelmäßig alle 4 – 8 Wochen erfolgen, in der Anfangsphase alle 2 Wochen. Vor der Anwendung bitte die Haut rasieren.

Persönlich durfte ich schon die Haarentfernung mit der IPL Technologie kennenlernen und konnte je nach Körperstelle sehr gute Ergebnisse erzielen. Für erste gute Ergebnisse an den Beinen dauert es meistens ein bisschen länger, deshalb nicht sofort aufgeben, sondern durchhalten ist angesagt. Der Preis dieser Geräte ist nicht gerade günstig, aber wer unter lästigen Haarwuchs leidet, ist sicherlich bereit einmal mehr auszugeben. Mehr zu Philips Lumea Precision Plus könnt Ihr zum Beispiel auf dieser Website lesen.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Phillips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.