Neueste Artikel

Die besten Schönheitstipps für gepflegte Haut im Winter!

Im Winter braucht unsere Haut eine Extraportion Pflege, damit wir gut durch diese Jahreszeit kommen. Es gibt nichts schlimmeres, als gestresste Winterhaut. Schließlich möchten wir auch bei Minustemperaturen gut aussehen. Persönlich mag ich die speziellen Beauty Treatments für unsere Haut in der kalten Jahreszeit sehr. Style and Beauty hat bei Nicolas Hanke, Nationaler Training-Manager Sisley Paris einmal nachgefragt, wie die perfekte Pflege für die Winterhaut aussehen sollte.

  Weiterlesen

Der Make-up Look von Chanel Metiers d’Art 2016/17

Die Chanel Kollektionen sind nicht nur modisch wegweisend – auch in Sachen Make-up werden bei den Shows immer wieder neue Trends gesetzt. Deshalb sind für mich die Backstage Einblicke bei Chanel ganz besondere Highlights.

Bei der diesjährigen Paris Cosmopolite Métiers d’Art 2016/2017 Präsentation im berühmten Pariser Ritz Hotel gesichtet: weißer Lidstrich und stark betonte Brauen! Die Lippen strahlten dazu im verführerischen Rot.

Weiterlesen

The little black dress

Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage bis zu den Festtagen und langsam aber sicher wird es Zeit das Feiertagsoutfit für dieses Jahr festzulegen. Mein Geheimtipp für Weihnachtspartys bei der Familie oder Freunden ist das kleine Schwarze, welches schon seit über 100 Jahren als eine der besten Kreationen gilt.

Coco Chanel hat es seinerzeit salonfähig gemacht. Es ist klassisch, immer im Trend und kann zu vielen Anlässen getragen werden. Wichtig ist nur ein Kleid zu finden, welches gut passt und die Figur umschmeichelt. Leider ist es für Plus Size Frauen nicht einfach hochwertige Styles zu finden. Aber auch hier gibt es mittlerweile hochwertige Online Shops, wie z.B. Navabi.

Persönlich habe ich hier schon viele Kleider gefunden, wobei ich Chiffon Kleider sehr passend für den großen Aufritt mit dem kleinen Schwarzen finde. Zusammen mit einer Perlenkette, schlichten Ohrringen und High Heels, kann nichts mehr schiefgehen. Mein Make-up für solche Abende sind rote Lippen, schwarzer Lidstrich und kräftig getuschte Wimpern.

Meine Lieblings Make-up Produkte für diesen Look stelle ich Euch gerne in den nächsten Tagen etwas näher vor. Eine kleine Auswahl an schönen Kleidern für Euren persönlichen Partymarathon habe ich für Euch schon heute zusammengestellt.

 

Bild via Navabi

Neuanfang!

 

Die letzten Monate war es leider verdächtig still hier auf diesem Blog. Leider spielt uns das Leben manchmal einen bösen Streich, Pläne werden durchkreuzt und plötzlich ist nichts mehr wie es einmal vorher war.

Man darf aber niemals aufhören zu kämpfen und dabei die Leidenschaft zum bloggen vergessen. Als ich vor vielen Jahren diesen Blog hier gestartet habe, hätte ich niemals gedacht welche schönen Dinge ich erleben darf und was ein Blog alles bewirken kann.

Es ist niemals zu spät für einen Neuanfang und deshalb wird es hier nach einer langen Pause wieder weitergehen.

Ich freue mich auf Euch!

Alles Liebe,
Mel

 

Video via YouTube

Sponsored Post: ŠKODA präsentiert: „Lucie Marshall“

Mutter sein ist nicht immer leicht. Das weiß die Schriftstellerin Lucie Marshall alias Tanya Neufeldt sehr genau und thematisiert in ihren Büchern den Spagat, den Mütter jeden Tag leisten müssen. Ab sofort können wir in dem Online-Magazin Škoda Auto Deutschland zu diesem Thema die Webserie “Lucie Marshall” anschauen.

Hormone, Gefühlsschwankungen, körperliche Veränderungen – Mutter werden geht nicht spurlos an uns Frauen vorüber. Zudem ändert sich das Leben schlagartig und es ist nichts mehr wie es vorher einmal war.

Nach der Geburt ihres Sohnes war Lucie Marshall von den Veränderungen in ihrem Leben so schockiert, dass sie ein Ventil brauchte, mit dem sie das alles verarbeiten konnte. So entstand vor drei Jahren ihr erstes Buch „Auf High Heels in den Kreissaal“. Die ersten Bemühungen das Buch zu publizieren scheiterten, da für die Verantwortlichen der Spagat doch zu groß erschien. Einer Freundin ist es zu verdanken, dass die Autorin schließlich einen Blog startete. “Schreib doch einen Blog. Guck, ob Du andere Mütter findest, denen es genauso geht wie dir und finde heraus, ob dein Schreibstil ankommt.“

Mit der Unterstützung von ŠKODA konnte Lucie Marshall realisiert werden. Derzeit können wir uns neue Folgen der Webserie „Lucie Marshall“ auf extratouch.de, dem Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland, sehen. Die Folgen der Serie sind zwar nur ca. 5 Minuten lang, aber absolut sehenswert, lehrreich und komisch und zeigen uns neue Geschichten aus dem Leben von „Lucie Marshall“.

Dieser Artikel wurde gesponsert von ŠKODA

Interview: Dana Schweiger über Kosmetik, Beautytipps und Kinder

Dana Schweiger

Dana Schweiger ist eine echte Powerfrau. Die vierfache Mutter und erfolgreiche Geschäftsfrau („bellybutton“) bringt Kinder und Karriere mühelos unter einen Hut. Mit Botox und Schönheits-OPs hat die Ex-Frau von Til Schweiger nichts am Hut, dafür setzt sie auf Naturkosmetik. Sie ist das Gesicht von Regulat® Beauty, einer biologischen und rein veganen Anti Aging-Kosmetiklinie. Beim Interview hat sie nicht nur über ihren „Job“ als Kosmetik-Botschafterin gesprochen, sondern hat auch gleich ihre persönlichen Beauty-Tipps verraten.

Sie sind Kosmetik-Markenbotschafterin von Regulat® Beauty. Wie kam es dazu?
Das war vor einem knappen Jahr, als ich verzweifelt auf der Suche nach einer passenden Creme für meine sensible Haut war. Eine gute Freundin von mir ist mit der Besitzerin von Regulat® Beauty, Dr. Cordula Niedermaier-May, befreundet. Ich kannte also bereits ihr Produkt Rechtsregulat® Bio: ein wunderbares Präparat zum Trinken mit vielen Enzymen und Antioxidantien, das den Körper entsäuert und entgiftet. Perfekt, um den Körper nach den Feiertagen zu „entsündigen“ Sie erzählte mir, dass  es neuerdings auch eine neue Naturkosmetiklinie gibt, die ich unbedingt ausprobieren müsse. Ich habe Kosmetikchemie studiert und interessiere mich deshalb sehr für Naturpflege. Ich habe die Produkte gleich ausprobiert und war wirklich angenehm überrascht. Denn bislang habe ich immer nur frisch gepresstes Olivenöl als Pflege benutzt, da ich sehr empfindliche Haut habe und alle anderen Produkte bei mir ein Brennen verursachen.

Die Regulat Beauty Anti Aging Linie habe ich aber auf Anhieb sehr gut vertragen. Es sind reine Naturprodukte, was mir besonders gut gefallen hat. Die meisten Naturprodukte riechen komisch und haben eine ölige Konsistenz, diese nicht. Die Nachtpflege benutze ich auch tagsüber, da sie etwas reichhaltiger ist als die Tagescreme und ich eine sehr trockene Haut habe. Besonders praktisch finde ich, dass es sich um eine Systemkosmetik handelt. Das bedeutet, alle Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt und das Hautpflegeprogramm bleibt übersichtlich. Ich benutze die Produkte jetzt seit mehreren Monaten und mein Hautbild ist seither sehr viel besser geworden und fühlt sich endlich ausreichend gepflegt an. Ich habe jetzt wieder diesen „Glow“, ein gewisses Strahlen, wie damals bei meinen Schwangerschaften.

Welcher Pflegetyp sind Sie? Viel Cremen hilft viel?
Ich muss gestehen, dass ich was das angeht ziemlich faul bin. Bei mir stehen auch nicht dutzende von Tuben und Cremedöschen im Bad herum. Weniger ist meiner Meinung nach mehr. Ich benutze lieber weniger, aber dafür sehr gute und hochwertige Produkte. Ich halte nichts von Botox oder solchen Dingen. Man sieht es den Frauen an, die es verwenden. Und in meinen Augen macht es eher älter als jünger. Ein paar kleine Fältchen zu haben finde ich nicht schlimm.

Weiterlesen

Instagram diary 19

Instagram diary

 

Gereist – zu einem ganz besonderen Blogger Event mit La Prairie nach Berlin

Gedacht – von Chanel kann man wirklich nie genug bekommen

Gefreut – über nette Menschen und tolle Partys

Getan – den ersten Sommerabend am See verbracht

Getestet – den neuen Mascara von Chanel

Gedacht – Meist belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge

 

Bilder via Style and Beauty