Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beauty Insider

Wie sollte Anti-Aging in jungen Jahren aussehen?

   Wie sollte Anti-Aging in jungen Jahren aussehen? Idealerweise beginnt man dann Antifaltencremes zu benutzen, wenn noch keine nennenswerten Falten aufgetreten sind oder sich erste kleine Fältchen zeigen. Das ist meist zwischen dem zwanzigsten und dreißigsten Lebensjahr der Fall. Wenn man mit Mitte fünfzig anfängt, ist das zu spät, aber immer noch besser, als gar nichts zu tun.   Bild via PR

Lange Silvesterparty und das Make-up muss aufgefrischt werden

  Lange Silvesterparty und das Make-up muss aufgefrischt werden. Ihr schneller Schönheitskick dazu lautet? Da kann ich nur sagen: mit Instant Perfect unter der Grundierung, dem Lidschatten und dem Lippenstift wäre das gar nicht erst passiert. Silvester gehört unbedingt Phyto-Poudre Compacte in der Nuance Transparente Irisée und eine der verführerischen Farben von unseren neuen Phyto-Lip Gloss in die Abendtasche! Damit ist der große Auftritt garantiert! Bild via PR

Stimmt es, dass man Pinsel regelmäßig reinigen muss?

Stimmt es, dass man Pinsel regelmäßig reinigen muss? Penible Sauberkeit ist nötig, um Hautunreinheiten und Reizungen auf der Haut zu vermeiden. Zum einen sieht ein verschmutzter Pinsel unschön aus und zum Anderen ist er auch ein Tummelplatz für Bakterien. Pinsel mit einem milden Shampoo auswaschen, dabei die Borsten gründlich durchkneten. Ausspülen und in einem Handtuch ausdrücken. Zum Trocknen auf den Waschbeckenrand legen. Pinsel bitte niemals mit einem Fön trocken, dabei können die empfindlichen Haare geschädigt werden und kaputt gehen. Bild via PR

Ist die Haut ein Spiegelbild der Seele?

Ist die Haut ein Spiegelbild der Seele? Psychische Zustände und seelische Erkrankungen werden nicht selten an der Haut ausgelebt. So können zum Beispiel Erregungszustände vorübergehend an der Haut in Form von hektischen Flecken sichtbar werden. Eine innerliche Anspannung in Stress-und Prüfungssituationen wird nicht selten durch Kratzen oder andere Manipulationen an der Haut abgearbeitet. Zudem können bestehende Hauterkrankungen wie Neurodermitis durch seelische Anspannung negativ beeinflusst werden. Bild via PR

Woher kommt es, dass Make-up manchmal auf der Haut krümelt?

   Woher kommt es, dass Make-up manchmal auf der Haut krümelt? Generell bedeuten Krümel immer „zu viel“. Das kann die Gesichtspflege sein, wenn sie zu üppig bemessen und nicht intensiv genug eingearbeitet wurde. Es kann aber auch an der Menge des Make-ups liegen.Auch eine Produktkonsistenz, die nicht optimal auf den eigenen Hauttyp abgestimmt ist, weil sie zu trocken oder zu reichhaltig ist, kann ein Grund für krümeliges Ergebnis sein. Bild via PR