Alle Artikel mit dem Schlagwort: Duftklassiker

Hello Spring – Die neuen HUGO Düfte sind da

Mit HUGO Extreme lanciert HUGO Fragrances zum baldigen Frühlingsstart zwei extrafrische Variationen der kultigen Düfte HUGO MAN und HUGO Woman. Die Duftkomposition von HUGO Man Extreme ist geschaffen für den Mann, der sein Leben nach eigenen Regeln gestalten möchte. Der Duft startet mit der Frische von grünem Apfel, gefolgt von einer aromatischen Herznote aus Lavendel, Salbei und Geranien. Abgerundet wird der neue Herrenduft mit Noten von Zedernholz und Tannenbalsam.

Dufttipp: Chanel No. 5 Eau Premiére

Es gibt sie, Düfte die sich grundlegend von anderen Parfums unterscheiden. Echte Parfumklassiker – die zeitlos, schick und einfach unvergessen sind. Als Gabrielle Chanel ihren ersten Duft nach einer Zahl benannte, hatte sie alle Regeln der Parfumwelt gebrochen und zugleich neu definiert. Damals erschuf sie einen unverkennbaren, avantgardistischen Stil, der bis heute das Modehaus Chanel prägt – dieser Duft war Chanel No. 5 und gilt heute als erfolgreichster Damenduft. Über 90 Jahre später wird nun die Geschichte weiter fortgesetzt – mit Chanel No. 5 Eau Premiére.

Tom Ford Velvet Orchid, der neue Duft von Tom Ford

Das Schönste am Frühling sind in der Beautywelt nicht nur die neuesten Trendfarben und neuen Inspirationen, sondern auch die vielen neuen Duftneuheiten, die in diesen Tagen Einzug in den Parfümerien halten. Seit vielen Jahren ist Black Orchid, der Duftklassiker von Tom Ford, mein absoluter Lieblingsduft und ständiger Begleiter am Abend und umso mehr hat es mich gefreut, dass nun endlich ein weiterer Damenduft von Tom Ford lanciert wurde.

Thierry Mugler Alien Eau Extraordinaire

  Mit Alien Eau Extraordinaire wird ein neues Kapitel in der Geschichte von Alien geschrieben, die übrigens im Jahre 2005 begann und seitdem weltweit Kultstatus erlangte. Die aktuelle Neuinszenierung Alien Eau Extraordinaire versprüht ein Duftbouquet aus Zitrusblüten und blumigen Noten, vergisst dabei nicht, die typische Signatur von Alien zu betonen. Persönlich halte ich Alien Extraordinaire für ein sehr außergewöhnliches Parfum mit vielen Facetten, das die typische Handschrift von Thierry Mugler trägt.

Kenzo – Which Flower Woman are you?

Zwei wundervolle Düfte und die Frage – Welche Flower Frau sind wir? Mit einer sehr coolen Aktion überrascht uns Kenzo in diesen Tagen, denn hinter der FlowerbyKenzo Frau verbergen sich viele Facetten. Genau wie bei der Mohnblume, dem unverwechselbaren Symbol des Kenzo Duftklassikers, der übrigens 2001 von dem Parfümeur Alberto Morillas komponiert wurde.

Chanel – neue Werbekampagne N°5 feat. Marilyn Monroe

Nachts trage ich nur ein paar Tropfen Chanel No. 5 – das ist wohl einer der berühmtesten Sätze von Marilyn Monroe, der mit nur 36 Jahren 1962 viel zu früh verstorbenen Schauspielerin. Über 50 Jahre später wird jetzt die Blondine das neue Testimonial für den zeitlosen Klassiker von Chanel. Für diese neue Kampagne verwendet Chanel übrigens bisher unveröffentlichtes Interviewmaterial aus dem Jahr 1960 von Marilyn Monroe und Georges Belmont, dem damaligen Chefredakteur der Marie Claire, wo auch der legendäre Satz zu hören ist. Als Coco Chanel vor neunzig Jahren Chanel No. 5 lancierte, sagte sie darüber: „Ich wollte einen Duft für Frauen, der auch wie eine Frau riecht.“ Heute zählt Chanel No. 5 zu dem weltweit meistverkauften Parfum und ist zeitlos, klassisch und unvergessen – typisch Chanel. Die neue Kampagne startet übrigens in diesen Tagen und vorab für Euch nun den Film. Bild via Chanel PR / copyright Philippe Halsman Magnum Photos, Video via Youtube

Happy Birthday! for her von Narciso Rodriguez feiert den 10. Geburtstag

Jede von uns kennt einen magischen Duft, der besondere Erinnerungen und Augenblicke lebendig werden lässt – die erste eigene Wohnung, der erste Kuss, ein chaotischer Abenteuertrip nach Asien oder einfach laue Sommernächte im heimischen Biergarten. So manche Düfte mit vielen Erinnerungen sind bei mir im Schrank vorzufinden. Ein ganz besonderer Duft ist allerdings „for her“ von Narciso Rodriguez, der in diesem Jahr sein 10 jähriges Duftjubiläum feiern darf. In einer immer schnelllebigeren Zeit ist es schon sehr bemerkenswert, wenn ein Duft sich schon so lange auf dem hart umkämpften Markt behaupten kann. Ein zweijähriges Bestehen ist für ein Parfum bereits ein Erfolg. Zehn Jahre kommen fast schon einer Krönung gleich. Aber ein Klassiker wird nicht nur durch die Zeit definiert, die ihm einen gewissen Status verleiht, sondern auch durch eine identifizierbare und einprägsame Signatur. „for her“ ist ein unverwechselbarer Duft mit einem „reinen“ Chypre-Akkord. Gradlinig und schlicht präsentiert sich der Flakon von „for her“, der sich in den Farben schwarz und rosa zeigt. Als Inspiration diente dem Designer mit kubanischen Wurzeln ein chinesisches Schnupftabakfläschchen, welches …