Alle Artikel mit dem Schlagwort: Personal Training

Fit durch 2015

Auch in diesem Jahr soll Fitness und Bewegung  ein fester Bestandteil für mich sein. Inzwischen gehört Sport zu meinem Alltag fest dazu und es gibt für mich nichts Schöneres, als sich am Abend richtig auszupowern. Leider hatte ich in den vergangenen Wochen kaum Zeit für ausreichend Sport und dieses soll sich jetzt im neuen Jahr ganz schnell ändern.

Group Outdoor Personal Training

Outdoor- Fitness boomt! Passend zur Saisonlage möchte ich euch heute den neusten Fitnesstrend des Sommers vorstellen: das Group Outdoor Training. In den USA schon längst keine Besonderheit mehr, kommt der Trend des Outdoor-Sports auch bei uns langsam ins Rollen. Das verwundet nicht, gerade bei sommerlichen Temperaturen ist das Training im warmen Studio nicht immer ein Vergnügen und so sehnen sich viele schwitzende Studio- Besucher in den Park oder an den See. Jedoch möchten die meisten Kunden zurecht auch bei gutem Wetter nicht auf ihr Training verzichten, schließlich rückt ja der Strandurlaub immer näher! Genau hier bietet das Outdoor-Training die ideale Kombination!

Instagram Diary 5

Gesehen – im Kino den neuen Schweighöfer Film „Vaterfreuden“. Ich fand ihn sehr klasse. Gelesen –abends gemütlich auf der Couch ein paar Zeitschriften Getan – sehr viel Sport, 4 mal in der Woche und die ersten Erfolge sind sichtbar Gegessen – am Abend keine Kohlenhydrate mehr und es ist gar nicht mal so einfach für mich Gedacht – mein Leben ist einfach wunderbar Gefreut – über eine tolle Email, die mein Leben sichtlich verändern wird Gewünscht – möge mein Personaltraining nicht immer so lange erscheinen, denn es ist wirklich sehr hart…. Gekauft – zur Belohnung eine neue Tasche (hüstel) Geklickt – meine Lieblingsblogs Gerochen – den neuen Duft von Givenchy, Very Irrésistible L´Eau En Rose, ein wirklich unwiderstehlicher Duft. Geärgert – über eine Macke am neuen Auto und das ich in letzter Minute meinen Paris Trip absagen musste Getroffen – zum Kaffee die liebe Marislilly und einen kurzen Abstecher zum Redaktionsbüro der Waz   Bild via Style and Beauty

30 Tage Körperarbeit Challenge 2014

  Ganz getreu dem Motto „Fit ins neue Jahr“, ist Fitness und Bewegung ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben und umso mehr freue ich mich auf die nächste Challenge von Körperarbeit, die jetzt passenderweise zur Fastenzeit startet und uns den letzten Feinschliff zum Frühling geben soll. Ab dem 22.03.13 geht es endlich in die 2. Runde und wie schon beim letzen Mal ist die Teilnahme kostenlos, die Übungen sind auch für zuhause geeignet und am Ende der Challenge werdet Ihr den Erfolg auch spürbar merken.

Instagram Diary 4

Gesehen – ein gelungenes Umstyling zusammen mit Sina Velke und Garnier Deutschland Gelesen – meine liebsten Blogs Getan – sehr viel Sport (4mal die Woche im Studio) und zum nächsten Marathon angemeldet Gefreut – über meine sportlichen Erfolge und einen tollen Trainer zu haben Gedacht – 30 min können beim Personal Training ganz schön lang sein Geplant – den nächsten Shopping Trip zum Outlet Center Roermond Gegessen – Seeteufel mit Nusskruste an sautiertem Spinat mit Süßkartoffel und Rieslingschaum Getroffen – Michael Shaun Colby und direkt ein tolles Hairstyling bekommen Gewünscht – möge bald der Frühling kommen   Bilder via Style and Beauty

Neujahrsvorsätze? Fit mit Personal Training mit der Reebok FitnessTrainer App

Das neue Jahr ist schon einige Tage alt und es wird langsam Zeit, dass ich Euch von einem meiner Neujahrsvorsätze erzähle – mehr Sport und Bewegung! Seitdem ein Urlaub auf der wunderschönen Nordseeinsel Langeoog mich vor fast 2 Jahren zu einem sportlichen Menschen machte, stehen der Sport, insbesondere das Laufen, bei mir ganz hoch im Kurs. Sport und Bewegung tut nicht nur dem Körper sehr gut, sondern man fühlt sich besser und vieles gelingt einfacher im Leben.  Ins neue Jahr bin ich aus diesem Grund mit vielen sportlichen Vorsätzen gestartet. Zu verführerisch waren die Weihnachtsleckereien, die uns am Jahresende auf der Waage eine meist unschöne Überraschung bescherten und zudem steht noch eine Neuauflage des Vivawest Marathons auf meinem Programm.

Vivawest Marathon – Die Vorbereitungen Teil 1

  Vor wenigen Tagen habe ich euch von meinem neuesten Blogprojekt berichtet – ich werde am 12.05.2013 am 1. Vivawest Marathon in der Disziplin Halbmarathon (man muss es ja nicht sofort übertreiben) teilnehmen. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Zum Glück bin ich wieder 100% fit, denn bedingt durch eine heftige Erkältung konnte ich wochenlang nicht trainieren. Letztendlich habe ich vor wenigen Tagen den Gesundheits – Check beim Arzt mit Bravour bestanden. Wie sieht es momentan aus? Die heutige Sonne musste ich natürlich ausnutzen und ich bin einmal um den Essener Baldeneysee herumgelaufen. Es war wunderschön und bedingt durch ganz viel Sonnenschein machte mir die Kälte auch nichts weiter aus. Ansonten laufe ich zurzeit ca. 3 mal in der Woche ca. 10 km, egal ob bei Regen, Schnee oder Sturm. Dazu habe ich mich ebenfalls einer Laufgruppe angeschlossen, denn ein gemeinsames Training macht bekanntlich doppelt viel Spaß. Abgerundet wird mein Training durch ein Personal Training, welches ich 2mal wöchentlich mit Kraft- und Ausdauertraining und ein paar Gymnastikübungen absolviere. Ganz schön viel, oder? Nun, ich …