Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hairstyling

ghd curve Blogger Event

Am vergangenen Samstag fanden deutschlandweit Events von ghd zu dem gerade frisch lancierten Lockenstab – ghd curve – statt. Ich durfte in Pulheim mit dabei sein und im Salon GFG Hair & Styling erwartete mich ein höchst interessanter Nachmittag mit dem Team von ghd Deutschland. Die Styler von ghd haben mittlerweile absoluten Kultstatus erreicht und ehrlich gesagt gibt es für mich nichts Besseres, als einen ghd Styler zum Haareglätten. Nur beim Thema Locken standen der Styler und ich bisher auf leichtem Kriegsfuß und umso mehr hat es mich gefreut, dass es endlich auch von ghd einen Lockenstab geben wird.

Preview ghd curve Lockenstäbe

Hot! Da schlägt mein Beautyherz doch direkt höher! ghd lanciert mit ghd curve® endlich das lang und heiß ersehnte Sortiment an professionellen Lockenstäben. Das Sortiment umfasst insgesamt 4 neue Lockenstäbe, davon je zwei mit und zwei ohne Klammer. Alle 4 Lockenstäbe sind mit der einzigartigen Tri-Zone® Technologie ausgestattet und dadurch werden die Locken nicht nur glänzender, sondern halten auch wesentlich länger. Mit ihrer unterschiedlichen Form und den unterschiedlichen Techniken lassen sich zudem auch viele unterschiedliche Looks kreieren.

Hair Tutorial: In 5 Schritten zum perfekten Dutt

Hochsteckfrisuren sind eigentlich immer absolute Trendfrisuren und ich persönlich mag einen Dutt oder schön gesteckte Haarknoten sehr gerne. Schließlich müssen lange Haare für irgendetwas doch gut sein, oder? Im Sommer ist es für mich eine Must Have Frisur, aber auch im Herbst/Winter hat ein Dutt durchaus seinen Reiz. Darüber hinaus passt ein Dutt einfach für viele Gelegenheiten und ist sozusagen eine Allroundfrisur. Egal ob fürs Business, am Abend oder einfach für die Freizeit am Wochenende. Ein Dutt passt immer und überall. Selbst wenn ich einen Bad Hair Day habe ist ein Dutt für mich die letzte Rettung um einigermaßen vernünftig ins Büro zu kommen. Wie ich persönlich schnell einen Dutt stecke, möchte ich Euch nun in dem folgendem Hair Tutorial zeigen. Man benötigt dazu nicht sehr viel. Ein Haargummi ohne Metall, ein paar Haarnadeln, einen Haardonut und Haarspray. Schon kann es losgehen. Übrigens, ich bin im Finale von Garnier I love my hair und dieser Blogpost wird mein Beitrag für das Finale. Drückt mir die Daumen!

Tipps fürs Oktoberfest Styling

Bald ist es wieder soweit und der Countdown zum nächsten Oktoberfest, auch als „die Wiesn“ bekannt, läuft unaufhaltsam. Aber nicht nur in der bayrischen Landeshauptstadt wird gefeiert, nein mittlerweile ist das Fest im Ruhrpott angekommen und wird auch hier kräftig gefeiert. Ursprünglich geht der Anlass des Volksfestes auf die Hochzeit zwischen Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese, die im Oktober 1810 stattfand, zurück.

Beautytipp: Haaröl

Es gibt sie, die Beautyprodukte die in der täglichen Beautyroutine einfach nicht mehr wegzudenken sind. Bei mir sind es eindeutig Haaröle, die schon seit geraumer Zeit mein Beautyherz erobert haben. Dass Haaröle sich weltweit zu Pflegelieblingen gemausert haben, ist für mich wenig verwunderlich. Ihre außergewöhnlichen Pflegeeigenschaften sind sehr überzeugend. Haaröle umhüllen mit ihren nährenden Ölen das Haar wie ein Schutzschild und schützen so vor äußeren Einflüssen. Sie machen zugleich das Haar seidig zart und verleihen einen unwiderstehlichen Glanz.