Fitness
Schreibe einen Kommentar

30 Tage Fitness mit Reebok und Fitness First – Ich bin dabei!

Walken mit Reebok

Ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass ich momentan mitten in den Vorbereitungen für meinen 1. Marathon bzw. Halbmarathon stecke, der ja im Mai stattfinden wird. Umso gespannter bin ich auf die Reebok und Fitness First Aktion, die heute am 1. März starten wird. Die beiden Fitness Experten präsentieren unter dem Namen 30 Tage Fitness ein vielfältiges Angebot mit tollen Specials in Deutschlands Fitness First Clubs.

4 Wochen wird es verschiedene Aktionen mit Kursen und Animationen rund um das Thema Fitness geben. Das Beste allerdings ist, das man durch die Teilnahme an den angebotenen Kursen Punkte sammeln kann, die sich anschließend in kleinere und größere Prämien wie Yogamatten, Kleinhanteln und weiteres Fitness-Equipment eintauschen lassen.

Übrigens, der Ablauf der „30 Tage Fitnessbasiert auf dem „Reebok House Of Fitness“ mit seinen Säulen Training, Fitness Running, Fitness Walking, sowie Dance und Yoga. Mit Dance und Yoga starten übrigens auch die „30 Tage Fitness“ Wochen, bei denen es spezielle Angebote geben wird.

Vom 11. Bis zum 17. März dreht sich alles um Freestyle Challenge. In kleinen Workout-Wettkämpfen werden die Club-Besten ermittelt, die somit einen zusätzlichen Preis gewinnen können.

Ab dem 18. März wird es auch spannend für mich, denn in der Outdoor Week stellen Reebok und Fitness First ihre neuen gemeinsamen Outdoor-Programme “Running”, “Walking” und “Circuit” vor. Intervallläufe und Hindernisparcours, aber auch Kräftigungsübungen sind Teil der drei bis acht Kilometer langen Strecken.

Zum guten Schluss wird in der 4. und letzten Woche in der sogenannten “Best of Fitness Week” das gesamte Programm noch einmal zusammengefasst. Ein Abschlussevent wird es am 30. März in den Städten Hamburg, München, Berlin, Frankfurt und Düsseldorf geben, wo ebenfalls viele Special Events auf uns warten werden.

Fazit:

Ich finde die Aktion von Reebok und Fitness First toll, weil man so spielend einfach seine Fitness Routine verändern, oder einfach in die Fitnesswelt reinschnuppern kann. Angemeldet zu dieser Aktion habe ich mich natürlich auch schon und selbstverständlich werde ich in den nächsten Wochen darüber berichten. Aber noch besser ist es natürlich wenn ihr selbst den inneren Schweinehund besiegt und fleißig Punkte sammelt. Meine Wunschprämie ist übrigens die tolle Reebok Sporttasche.

Und hier geht es zur Anmeldung: klick – anmelden, Punktekarte ausdrucken und ab in nächste Fitness First Studio. Übrigens, Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 1 Woche bei Fitness First kostenlos zu trainieren

to be continued

 

 

Bild via Reebok /Fitness First PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.