Beauty
Kommentare 1

Beautytrend: Roter Lippenstift von Chanel

Chanel Roter Lippenstift

An den festlichen Tagen gehört für mich ganz klar die Farbe Rot auf die Lippen. Keine andere Farbe verleiht dem Look derart das gewisse Extra und nicht nur für Gabrielle Chanel war Rot mehr als nur eine Lippenfarbe, sondern vielmehr ein Zeichen des Besonderen. Der Stil von CHANEL basiert auf Schwarz und Weiß und das unberechenbare Rot ist die dritte Grundfarbe, die den Stil von Chanel kennzeichnet. Wie heißt es so schön? Ein Lippenstift ist niemals unscheinbar und weit mehr als nur ein Beautystep.

Wer schon seinen perfekten roten Lippenstift gefunden hat, kann sich übrigens glücklich schätzen. Denn auch im diesem Herbst / Winter 2012 sind rote Lippen im Trend und setzen ein Statement.

Wer noch nicht seine Farbe gefunden hat, sollte sich auf jeden Fall die neuen Nuancen von Chanel anschauen, denn vor einigen Wochen wurde der neue Rouge Allure mit neuen Farbnuancen lanicert. Auch hier spielt Rot eine wichtige Rolle und heraus kam eine neue  ROUGE ALLURE Kollektion, bei der Rot in den Mittelpunkt gesetzt wird, um jeden Stil perfekt zu ergänzen.

Hier die Farbpalette:

 

ROT

  1. INCANDESCENTE, ein auffallendes Rot mit frechem Glanz
  2. COROMANDEL, ein brillantes und edles Orange-Rot
  3. PIRATE, ein ultimatives, leicht bläuliches Rot
  4. PALPITANTE, eine herrliche Himbeerrot-Nuance
  5. PASSION, ein glamourös glänzendes Rot
  6. INIMITABLE, ein unwiderstehlich intensives Rot mit schimmernden Reflektionen

Mein persönlicher Favorit und damit bestens für die Feiertage, sowie für Silvester geeignet ist Pirate – ein wunderschönes Knallrot für einen glamourösen Look. Wie aber schminke ich einen Mund zum Küssen? Hier einige Tipps von Martin Schmidt, National Make-up Artist von Chanel, die ich vor einiger Zeit im Netz gefunden habe:

  • Um die Lippen voller wirken zu lassen, zuerst Schimmerpuder in Perlmutt mit einem weichen Pinsel auf das Lippenherz und die äußere Lippenkontur auftragen.
  • Mit einem Konturenstift die Lippen nachzeichnen. Mit einem Lippenpinsel die Umrandung leicht nach innen verwischen, so dass später kein Unterschied zwischen Lippen- und Konturenstift zu sehen ist.
  • Den Lippenstift mit dem Lippenpinsel auftragen. Als Finish etwas Lipgloss auf die Lippenmitte tupfen, das sorgt für extra Volumen.

 

Meinen Liebling „Pirate“ stelle ich Euch noch in den nächsten Tagen etwas genauer vor…….

 

 

 

Bild via PR

1 Kommentare

  1. Fabelimo sagt

    Ich habe mein perfektes Rot gefunden und zwar die Nr 999 von Dior, jedoch bin ich immernoch auf der Suche nach dem passendem Lippenkonturstift, leider gibt es keine passende Farbe von Dior:-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.