Beauty
Kommentare 3

Chanel CC Cream – endlich auch in Deutschland erhältlich!

Chanel CC Cream

 

Für Coco Chanel bedeutete Schönheit Lebensart. Um praktisch zu sein, sollte ein Beauty-Produkt vielerlei Qualitäten besitzen, um die Schönheit des Teints zu erhalten und zu optimieren.

Chanel setzt diese Vision durch die Lancierung eines Pflegeproduktes mit multiplen Funktionen fort und sorgte damit bereits schon in Asien für mächtig Furore – die Chanel CC Cream.

Nach dem Erfolg in Asien wurde speziell für unsere Bedürfnisse nun eine Nuance entwickelt, die mit unseren Ansprüchen harmoniert. Der Begriff CC Cream (kurz für „Complete Correction“ mit SPF 30) ist Beautykennern mit Sicherheit schon längst ein Begriff. Für mich ist die CC Cream ein perfektes Schönheitsprodukt mit einer unkomplizierten und schnellen Anwendungspraktik, die dem Teint schnell ein strahlendes und ebenmäßiges Aussehen schenkt.

Anwendung:

Mit den Fingerspitzen die CC Crème über das ganze frisch gereinigte Gesicht auftragen und sanft über das Gesicht von innen nach außen verstreichen. Die CC Cream kann für eine leichte Deckkraft allein oder auch unter einer Foundation getragen werden. Wer möchte kann sie auch als Auffrischung während des Tages benutzen.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass dieser Beauty Bestseller endlich auch in Deutschland erhältlich ist und kann einen Beautytest kaum abwarten. Ein natürlich wirkendes Finish ist für mich persönlich sehr wichtig, nichts ist schlimmer als ein maskenhafter Teint.

Vorab, den zarten Duft, den die CC Cream beim Öffnen leicht verströmt, finde mich sehr angenehm! Mehr dazu folgt demnächst!

Inhalt / Preis:

30 ml für ca. 60€; seit Ende August im Handel erhältlich!

Bild via Chanel PR

3 Kommentare

  1. NA ENDLICH – finde ich aber ganz schön teuer, und was gibt es für Farben? Ist die parfümiert? Pflege von Chanel war nix für mich.

    • Es gibt nur eine Nuance und die Creme ist auch leicht parfümiert. Ich finde die Chanel CC Cream absolut genial. Sie hält definitiv was sie verspricht. Ich würde aber mit Deiner sehr empfindlichen Haut etwas aufpassen. Vielleicht vorab in der Parfümerie nach einer Probe fragen.

  2. Tja, leider gibt es keine Proben, aber die Farbe fand ich toll! Sie duftet allerdings sehr stark und daher wollte ich sehen ob mir das nicht zuviel ist. Da ich aber nix kaufe um es dann zurückzubringen, habe ich es gelassen. Schade, da sollte es wirklich Tester geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.