Beauty
Schreibe einen Kommentar

Duftpremiere: Azzedine Alaïa präsentiert sein erstes Parfum!

Azzedine Alaïa

Einen Duft zu kreieren ist, als würde man einer Frau etwas anvertrauen, als würde man ihre Zukunftsvisionen erfüllen, bevor sie ihr bewusst sind. Dabei weiß man doch, dass ihre Sehnsüchte wandelbar sind.

Mein Duft geht mit der Zeit, er zeichnet sich durch die Gewagtheit einer fortdauernden Gegenwart aus.

Als Duft, gleichzeitig des Tages und der Nacht, ist er der umfassende Ausdruck meiner widersprüchlichsten Gefühle, die ich den kostbarsten Begegnungen meines Lebens zu verdanken habe.“

Azzedine Alaïa

Eine kleine Straße, mitten im Pariser Stadtteil Marais, ist der Mittelpunkt der Modewelt von Azzedine Alaïa. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Modedesigner unaufhaltsam zu dem kultigsten Modeschöpfer der Fashionbranche etabliert. Die Entwürfe, die in seinem Atelier in der Pariser „Rue de Moussy“ entstehen, sind Meisterwerke. Kein anderer Designer setzt weibliche Kurven so gekonnt in Szene wie der gebürtige Tunesier.

Alaïa widersetzt sich erfolgreich dem Fashion-Diktat. Er folgt seinen eigenen Rhythmus und keinem Trend der Modewelt. Es gibt keine stressige Modewoche und auch keinerlei Zeitvorgaben. Der Modeschöpfer präsentiert der Welt seine Kollektionen irgendwann, nämlich dann wenn er fertig ist. Nicht nur für ihn selbst ist Zeitlosigkeit von großer Bedeutung, sondern auch für seine Mode.

Von der Mode zum Parfüm

 

Alaïa Parfum

Immer wieder kam Azzedine Alaïa der Gedanke einen Duft zu kreieren. Nach Jahren harter Arbeit ist es endlich soweit und heraus kam ein Duft, der so außergewöhnlich wie seine Mode ist.

Alaïa ist eine Mischung aus blumigen Essenzen wie Pfingstrose, warmen Akkorden aus Wildleder und einer Note aus rosa Pfeffer. Ein Duft voller Eleganz und Sinnlichkeit, der aber auch durch Gegensätze geprägt ist. Auf meiner Haut entwickelt sich Alaïa zunächst blumig, später kommt noch ein lederner Akkord hinzu.

Alaïa

Alaïa ist für mich der perfekte Businessduft, nicht zu aufdringlich, sondern auch ideal die eigene Persönlichkeit unterstreichend. Ein Hingucker ist auch der Flakon des Duftes, der mit seinem schwarzen Design und goldenen Verschluss sehr edel wirkt.

Die Duftpremiere des Modedesigners mit den tunesischen Wurzeln kam vielleicht etwas überraschend, aber dennoch hat auch hier Azzedine Alaïa sein Talent für das Außergewöhnliche gezeigt!

Inhalt/Preis: 30ml ab ca. 57 Euro (UVP)

 

Alle Bilder via Style and Beauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.