Fitness
Kommentare 11

Fit mit Reebok und Clarins – Verlosung

Fit mit Reebok und Clarins

Am Anfang des Jahres habe ich schon darüber berichtet, dass in diesem Jahr Fitness und viel Sport auf meinem Programm stehen werden. Sehr recht kommt mir deshalb die neue Aktion von Reebok für mehr Fitness und Bewegung, worüber ich hier schon geschrieben habe.

Mittlerweile habe ich die Reebok Fitness Trainer App installiert und befinde mich inzwischen in meiner 3. Trainingswoche. Zeit für ein kleines Resümee. Vorab, es macht großen Spaß!

 

Meine Personal Trainerin Jutta erstellte mir ein kleines Trainingsprogramm, das speziell auf meine Wünsche zugschnitten ist und insgesamt 6 Übungen enthält, die ich allesamt in einem Fitnessstudio absolviere. Das Programm selbst dauert insgesamt 6 Wochen, aber danach ist für mich lange noch nicht Schluss. Bewegung und Sport ist mittlerweile sehr wichtig für mich geworden. Weil es doch zu schön ist, werde ich ab heute mit einem Personaltrainer im Studio durchstarten. Ein kleines Probetraining am Boxsack lies mich schon Böses ahnen, aber auch hier gilt „Kneifen ist nicht erlaubt“.

Um meinen Körper für den kommenden Frühling fit zu bekommen, darf natürlich auch die passende Hautpflege nicht fehlen. Ideal dafür geeignet ist z.B. die Clarins Body Lift Cellulite Control – eine Spezialpflege für eine schöne Silhouette, die ich Euch unbedingt noch näher vorstellen muss.

Für kleine Workouts zwischendurch daheim empfiehlt sich übrigens ein Springseil. Am besten natürlich ein digitales Springseil, bei dem mit der Anzeige der Sprünge der Erfolg gleich sichtbar wird und somit auch motivierend wirkt.

Insgesamt bin ich derzeit sehr zufrieden und es macht einfach Spaß sich mehr zu bewegen. Klar ist es auch eine Kopfsache den inneren Schweinehund zu besiegen, wenn man nach einem harten Arbeitstag lieber auf der Couch liegen möchte. Aber hier ist z.B. das Springseil eine tolle Alternative, wenn man am Abend nicht noch ins Fitnessstudio fahren möchte.

Möchtet Ihr auch etwas für eine schönere Silhouette tun und mit einem Springseil etwas trainieren? Dann habe ich für Euch jetzt eine kleine Überraschung. Ich kann Euch jetzt keinen Personal Trainer nach Hause schicken, aber zusammen mit Clarins verlose ich insgesamt 3 mal Clarins Body Lift Cellulite Control mit einem Springseil. Cool, oder?

Falls Ihr gewinnen möchtet, hinterlasst mir hier bis zum 17.02.2014 einen Kommentar wie Euer derzeitiges Fitnessprogram aussieht. Es gelten folgende Regeln:

  • Der/die Gewinner werden schriftlich von mir benachrichtigt
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes
  • Bitte nur Teilnehmer/innen aus Deutschland und Österreich
  • Der Gewinn wird direkt von Clarins versendet
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ach und noch ganz am Rande notiert. Am Ende des Jahres werde ich Euch übrigens ein Vorher/Nachher Bild präsentieren.

to be continued……..

Edit…

Gewonnen haben Verena, Anja und Matzinella. Eine Email ist an Euch versendet!

 

11 Kommentare

  1. Verena sagt

    Ich taste mich wieder an meine Grundfitness heran und schaffe im Moment leider nur einmal in der Woche ins Studio. Ansonsten habe ich mir angewöhnt immer die Treppen zu nehmen und ich glaube das rentiert sich.

  2. Italia sagt

    Mein Fitnessprogram in einem Fitnessstudio sieht wie folgt aus:
    Unter der Woche gehe ich insgesamt zwei Mal. 1x Bauch + Beine und 1x Bauch + Arme
    Am Wochenende habe ich mehr Zeit. Daher mache ich dann Beine, Bauch und Arme zusammen.

    Ich bin schon sehr auf dein Vorher/Nachher Bild gespannt 🙂

  3. Gabriela sagt

    Hallo liebe Nina,

    Was für ein tolles Gewinnspiel wieder einmal 🙂 mein Trainingsprogramm besteht aus viel Pilates/ Yoga (drei mal die Woche) und an den anderen Tagen ( so etwa 2
    Mal die Woche) cardiotraining (meistens gehe ich einfach eine 3/4 Stunde joggen). Wenn ich keine Zeit habe um zu meinem Pilateskurs zu gehen, nehme ich mir ein paar Workoutvideos von Youtube als Inspiration und turne die einfach nach 🙂 ich mache dieses Programm jetzt seit einem Jahr und bin ganz begeistert, wie viel besser ich mich fühle und wieviel mehr Energie ich habe.
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Gabriela

  4. Sedef sagt

    Hallo Nina,
    Habe mich erst vor 2 Monaten wieder im Fitness angemeldet. Seit dem trainiere ich hochmotiviert☺️ 4x die Woche!
    Mein Training besteht aus 2x Kraft Training und 2x Ausdauer Training.
    Momentan halte ich tapfer durch und kann auch schon erste Ergebnisse sehen. Ein super Gefühl .
    Hoffe ich halte noch durch bis Sommer . Finde das Gewinnspiel toll und würde mich freuen wenn’s klappt!
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag und drück dir die Daumen

  5. Mit Eintritt in den Club der glücklichen 40er legte auch mein Körper ein paar weniger glücklich machende Kilos zu. Ich versuche 2x die Woche laufen zu gehen, mache 1x pro Woche im Studio ein Langhanteltraining, das sich Body Pump nennt und 1x die Woche Yoga. Eigentlich ausreichend. Trotzdem lässt mein Körper seine kleinen Speckpolster einfach nicht los….*heul*.
    Wenn irgendjemand den ultimativen Tipp für mich hat, dann bitte her damit!
    Dir wünsche ich das ganze Jahr eine super Motivation und mordsmäßig tolle Erfolge. Ich nbin gespannt auf das Vorher-Nachher-Foto!!
    LG
    Anja

  6. Christin sagt

    mein derzeitiges programm besteht leider nur aus spazierengehen mit dem kinderwagen.

    aber jetzt will ich nach der Geburt endlich wieder in form kommen und mit sport anfangen 🙂

  7. Anastasia sagt

    Zweimal in der Woch spiele ich Tennis und dreimal in der Woche gehe ich ins Fitness. Ich mache Cardiotraining und Krafttraining /10 Minuten Aufwärmen, halbe Stunde Krafttraining, dann Cardiotraining mindestens 20 bis 30 Minuten/.

    Liebe Grüße,
    Anastasia

  8. Mein Sportprogramm ist viel zu Fuß gehen – leider eher hetzen als echter Sport. Mittlerweile ist Kinderwagen schieben und Kind tragen mein Programm; ich würde gerne langsam wieder laufen gehen.
    Ich möchte sehr gerne ein Springseil gewinnen, weil es sehr effizient sein soll und nicht viel Aufwand und Platz braucht. Die Körpercreme wäre zumindest am Wochenende eine echte Belohnung – Zeit für mich.

    Coole Aktion und Hut ab für Deine krasse Disziplin!

  9. Matzinella sagt

    Morgens 100 Liegestütze und 100 Kniebeuge. Nach der Arbeit dann noch ein Spaziergang oder Joggen. Das reicht mir vollkommen.

  10. Marga G. sagt

    Zweimal in der Woche Joggen (aber nur, wenn es nicht regnet) – dann gehe ich schwimmen und täglich in den vierten Stock laufen 🙂

  11. Gabriele sagt

    Morgens vor der Arbeit um 7 Uhr eine halbe Stunde straff Brustschwimmen, mittags leichte Stretchingübungen und ein Verdauungsspaziergang ca.20 Minuten.
    Am Abend gehe ich eine Stunde Zumba tanzen oder 30 Minuten Joggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.