Beauty
Schreibe einen Kommentar

Interview: Christina Vacirca, Senior Makeup Artist Mac Cosmetics, über die Mac Antonio Lopez Kollektion

Christina Vacirca und Anne Sophie Monrad

 

  

Welche Philosophie steckt hinter der M·A·C ANTONIO LOPEZ Kollektion?

M·A·C ist immer auf der Suche nach neuen Ideen und Trends und verbindet Kunst bzw. Künstler mit Makeup. Eine Kooperation mit Antonio Lopez ist daher eine Verbindung zwei erfolgreicher Komponenten die zusammen etwas Neues ergeben….diese Kollektion!

Auf der Vogue Fashion Night Out in Berlin hast Du zum Pre-Launch der M·A·C ANTONIO LOPEZ Kollektion einen tollen Smokey Eyes Look an dem internationalen Newcomer Model Anne Sophie Monrad geschminkt. Wie schminke ich diesen Look zuhause nach?

Worauf man auf gar keinen Fall verzichten sollte, ist das richtige Equipment: Pinsel! Ohne die geht gar nichts und mit ihnen alles – und auch ganz einfach!

Bei dem Look den Anne Sophie getragen hat liegt der Fokus auf Augen und der Lippe. Nachdem die Foundation perfekt aufgetragen wurde, fange ich an, mit dem weichen Kajal „Blooz“ die Kontur des Auges nachzuzeichnen.

Diese Stifte eignen sich fantastisch zum ausblenden, da sie so weich sind. Nachdem ich den Stift mit dem #217 ausschattiert habe,  trage ich die Lidschattenfarbe auf das bewegliche Lid auf. Hierfür benutze ich die Farben der  Antonio Lopez Eye Palette „Violett“.

Daraus die Farben: „Carbon“ und „Violett Impact“. Carbon großflächig auf das Lid auftragen und Violett Impact darüber – dies gibt dem schwarzen Augen einen besonderen Farbkick und gibt eine spannende Tiefe.

Die Lippen wurden mit der Lip Palette „Fuchsia“ geschminkt – ganz einfach mit dem Finger in die Farbe gehen und auf die Lippen tupfen. Das erzeugt eine „lockere“ Version der dramatisch pinken Lippe.

 

Hast Du ein Lieblingsprodukt aus dieser Kollektion?

Face Palette „PINK“ weil es ein 3-in-1 Produkt ist und viele Möglichkeiten bietet. Zum einen ist es Bronzer, dann auch ein Blush, sowie Highlighter. Ein wahrer Alleskönner!

 

Wie schminke ich einen Alltags Look aus der M·A·C ANTONIO LOPEZ Kollektion?

Das ist ganz schnell gemacht…je nach Wunsch und Wohlbefinden reduziere und variieren ich einzelne Schritte.

Dafür wechsele ich die Farb Palette, wähle dezentere Farben, wie z.B. Farben aus der Antonio Lopez Eye Palette „Bronze“. Allerdings kann man auch aus den stärkeren Farben einen alltagstauglichen Look kreieren, indem man die Farben weniger intensiv aufträgt.

Was auch geht, nur einen Teil des Looks schminken. Nur Oberlid oder nur Unterlid, oder das komplette Auge und dafür Nude-Lippen. Da gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten, einfach das aussuchen, worauf man am meisten Lust hat.

 

Welche Makeup Trends erwarten uns sonst noch in diesem Jahr?

Ein wirklich großer Trend diese Saison sind Grunge Makeups 2.0. Diese Make ups bestechen durch Perfektion indem ein Teil des Makeups etwas „runtergerockt“ wird – entweder Augen oder Lippen.

Dabei ist es jedoch wichtig, alles andere (Foundation / Auge / Lippe) umso perfekter in Szene zu setzen.

Vielen liebe Dank an Christina für das interessante Interview. Die Bilder des Abends gibt es hier zu sehen.

Bild via Mac Cosmetics PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.