Beauty, Interview
Kommentare 3

INTERVIEW: CLINIQUE – Trainerin Helene

..

Beim CLINIQUE Blogger-Event in Berlin begeisterte sie die Teilnehmerinnen! Die Rede ist von CLINIQUE Trainerin Helene, die auf jede kniffelige Frage stets eine informative Antwort bereit hielt. Für Style and Beauty hat Helene ebenfalls noch einige interessante Fakten zum Thema Pflege der Gesichtshaut parat!

 

Was ist das Besondere an der Clinique 3 Phasenpflege?

Das Besondere daran ist: Sie wurde von einem Dermatologen entwickelt. Ist Allergiegetestet. 100% Parfumfrei. Ganz wichtig, da Duftstoffe häufig ein Auslöser für Irritationen/Allergien sind. Sie wird individuell auf jede einzelne Frau abgestimmt. Je nach Hauttyp und Hautbedürfnis. Die 3 Produkte sind optimal aufeinander abgestimmt. Seife – reinigt sanft aber gründlich. Clarifying Lotion – exfoliert, d.h. sie entfernt sanft die abgestorbenen, überschüssigen Hautschüppchen. DDML – hält die Feuchtigkeitsbarriere aufrecht. Das Herzstück ist die Clarifying Lotion, die individuell auf jeden Hauttyp abgestimmt wird und von der jede Haut auf ihre Weise profitiert. EXFOLIATON = Entfernen der überschüssigen, alten Hautschüppchen. Besser sanft, d.h. täglich mild exfolieren als 1x pro Woche mit einem Peeling zu stark. Wir vergleichen das mit einem Fitnesstraining. Es ist besser, regelmäßig moderat zu trainieren, als 1x pro Woche ein Riesenprogramm zu absolvieren. Jede Haut braucht Exfoliation, da jede Haut auf ihre Weise davon profitiert.

 

Ist die Clinique Pflege für jedes Alter geschaffen?

Ja. Die 3-Phasen-Systempflege begleitet dich ein ganzes Leben. Allerdings muss sie im Laufe der Jahre, in denen sich die Haut ändert und andere Bedürfnisse entwickelt, angepasst werden.

 

Gibt es für jeden Hauttyp die passende Pflege?

Ja, je nach Bedürfnis, das sich im Laufe der Jahre ändert gibt es: Feuchtigkeitspflege, Superdefense SPF 25, die die Haut schützt und die natürlichen Abwehrkräfte aktiviert. Anti-Aging, Youth Surge SPF 15, die erste Linien und Fältchen mildert und den Alterunsprozess verlangsamt. Anti-Aging, Repairwear Lift SPF 15, die strafft und „liftet“. Innerhalb dieser Pflegeserien gibt es noch jeweils die Unterscheidung/Creme für: Trockene Haut, Mischhaut, ölige Haut. Dazu gibt es Spezial-Pflegeserien gegen Rötungen = Redness Solutions, Hautunreinheiten = Anti Blemish Solutions, Pigmentstörungen, Altersflecken = Even Better, Große Poren = Pore Minimizer

 

Was passiert bei einer Hautanalyse am Clinique Counter?

Die Clinique Beraterin, die dermatologisch geschult ist, stellt durch Fragen fest, was die individuellen Bedürfnisse sind, welchen Hauttyp die Kundin hat. Sie fühlt die Haut der Kundin, nimmt sich sehr viel Zeit, um die richtige Empfehlung geben zu können.

 

Was kann ich gegen vergrößerte Poren tun?

Große Poren entstehen oft dadurch, dass die Kollagenstruktur „ausgeleiert“ ist. Dies kann durch Hautunreinheiten, Pickel, Öl, verstopfte Poren etc. geschehen. Wichtig ist es, diese Kollagenstruktur wieder zu stärken, damit sie elastischer ist. Wir empfehlen die PORE MINIMIZER Serie, die das Hautbild verfeinert, Poren kleiner wirken lässt.

 

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und schlechter Haut?

Die Haut ist unser größtes Organ und wie alle anderen profitiert es von einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Viel Vitamine und Gemüse = genügend Antioxidantien schützen sie vor Umweltschäden, Stress etc. Wichtig sind aber auch regelmäßige Bewegung, Ruhe- und Entspannungsphasen und dass die Haut auch von außen, sprich Pflege in all ihren natürlichen Funktionen unterstützt wird, da sie durch unseren modernen Lebensstil schnell überfordert wird.

 

Auf welches Produkt ist Clinique besonders stolz?

Auf unsere Even Better! Daran haben unsere Dermatologen und Wissenschaftler in Zusammenarbeit mit Instituten in aller Welt lange geforscht. Das Thema ist Pigmentflecken, Hyperpigmentierung, das zunehmend auch bei vielen jungen Frauen (ab Anfang 20) auftritt. Uns war wichtig, nachdem wir die Ursache kannten, einen NATÜRLICHEN Wirkstoff zu finden, der diese Flecken sanft auflöst und neue verhindert. Gelungen ist uns der Durchbruch mit DIANELLA ENSIFOLIA (eine Pflanze aus Asien) und einem Pilzextrakt (Trametes Versicolor) aus China, die dies können. Das Produkt ist ein riesiger Erfolg und bekam bereits allein in diesem Jahr Auszeichnungen: Prix de Beauté. Glammy und JOY Award.

 

Wie lange arbeiten Sie an einem Produkt bis es auf den Markt kommt?

Das ist ganz unterschiedlich. Prinzipiell und auch das unterscheidet Clinique testen wir jedes Produkt 7.200 mal. An 600 Testpersonen wird das Produkt im Abstand von mehreren Wochen 12 mal aufgetragen. Wenn dabei auch nur EINE Irritation auftritt, geht das Produkt ans Labor zur Weiterentwicklung zurück. Daher dauert die Entwicklung unterschiedlich lange. Wie bei EVEN BETTER beschrieben forschen und suchen wir aber auch intensiv nach den richtigen, verträglichen Wirkstoffen, was sich auch mal Jahre hinziehen kann.

 

 

Vielen lieben Dank Helene für das informative Interview!

3 Kommentare

  1. Doris sagt

    Die Anti-Blemish Solutions Reihe ist wirklich super! Ich verwende sie seit Jahren und bin 100% überzeugt von ihrer Wirkung. <3

  2. Kyra sagt

    Irgendwie habe ich die Marke bisher nicht sonderlich beachtet. Das wird sich jetzt aber auf jeden Fall ändern.
    Ich bin sowieso gerade auf der Suche nach einer neuen Pflegereihe für mein Gesicht und möchte gerne eine passende von Clinique ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.