Beauty, Interview
Schreibe einen Kommentar

Interview: Markus Zilling – Senior Artist MAC über Styleseeker

Die Vogue Fashion Night Out 2012 in Düsseldorf war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. In diesem Jahr gab es ein Make-up Event passend zum Look „Styleseeker“ mit dem MAC Senior Artist Markus Zilling. Es gab viele colle Tipps für mich und ganz spontan zum Schluss noch ein kleines Interview für Euch. Hier nun die Antworten dazu.

Welchen Hintergrund hat der Look Styleseeker?

Verschiedene Kulturen und Styles verschmelzen miteinander zu einer Einheit. Das ist auf den Visuals auf den ersten Blick sehr gut erkennbar. Es sind sehr schöne herbstliche Töne dabei und einheitlich sieht es einfach schön und sehr harmonisch aus.

Welches Produkt aus diesem Look sollte jede Frau sich unbedingt näher anschauen?

Mein persönliches Must-have sind die Lidschatten, die ich auch bei dir aufgetragen habe. Sie sind sehr praktisch. 2 sensationelle Farben in einer Box. Für den Herbst und Winter sind diese Paletten absolute Must-have Produkte.

Dein persönliches Lieblingsprodukt aus dem Look ist….?

Im Grunde genommen finde ich alles toll. Sehr interessant ist die Kombination der unterschiedlichen Produkte. Es kommt aber auch darauf an, wo man selber den Focus legen möchte. Ich finde die Lidschatten sehr toll, man kann wunderbar damit die Augen stärker betonen. Ansonsten sind die Lippenstifte in knallrot oder in einem satten Karamelton auch sehr schön.

Thema die Augen stärker betonen, sind in diesem Herbst „Smokey Eyes“ überhaupt noch in?

Smokey Eyes sind bekannt seitdem es Brigitte Bardot gibt, dazu bleibt diese Make-up Variation immer ein Hit. Alle Frauen lieben Smokey Eyes. Es kommt auch immer auf die Technik an und die hat sich in den letzten Jahren schon ein bisschen verändert. Smokey Eyes ist und bleibt immer ein Trend.

Geht beides – Augen und die Lippen gleichzeitig stark betonen?

Das Make-up das wir jetzt gerade bei dir gemacht haben geht eindeutig in diese Richtung. Ich habe auch zuerst überlegt, ob ich beides betonen soll. Ich finde es aber sehr cool, obwohl man früher eher davon abgeraten hat beides zu betonen. Gerade bei diesem extremen Make-up ist es allerdings sehr wichtig sauber zu arbeiten. Dann sieht es toll aus.

Welches Make-up tool von MAC sollte Frau immer dabei haben?

In jedem Fall Conealer! Wenn du mal keine Lust auf ein Make up hast und es zudem noch schnell gehen soll, oder du hast eigentlich nichts weiter vor und möchtest trotzdem gut aussehen – ein Concealer ist unerlässlich und gehört in jede Beauty Bag! Ein Concealer + Mineralsize Puder drüber – und Du hast eine perfekte Haut.

Kannst Du uns schon verraten welche schönen Dinge es bei MAC in diesem Jahr noch geben wird?

Ich halte mich da ganz dezent zurück, aber ich darf schon verraten, dass eine ganz berühmte Filmlegende aus den 50igern eine sehr große Rolle bei MAC spielen wird. Fantastische Farben wird es geben und auch hier wird es sich um Smokey Eyes, mystische Augen und knallrote Lippen drehen. Mehr darf ich aber leider nicht verraten. Auf jeden Fall wird es sehr spannend.

Vielen lieben Dank für das tolle und spontane Interview!

Bild via MAC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.