Beauty, Interview
Schreibe einen Kommentar

INTERVIEW: Martin Schmidt; National Make-up Artist Chanel über ILLUSION D’OMBRE

.

Der CHANEL Fall Look 2011 steht ganz im Zeichen der neuen Lidschatten ILLUSION D’OMBRE. Was ist das Besondere daran?

Bereits bei der ersten Berührung fühlt sich ILLUSION D’OMBRE unvergleichlich zart an. Seine langhaltende und doch ultraleichte Cremetextur mit Pudereffekt verschmilzt seidenweich mit der Haut. Dank seiner durchscheinenden Formel auf Silikonbasis bringt ILLUSION D’OMBRE die puren Pigmente zur Geltung und verstärkt die Intensität der Farben und ihre schillernden Reflexe.

 

 

Wie verwende ich diese Lidschatten am besten? Gibt es eine bestimmte Auftragtechnik?

Die schimmernden oder leuchtenden Nuancen lassen sich präzise in der gewünschten Intensität auftragen: von vollkommener Natürlichkeit bis zu extremer Ausdruckskraft. Der Pinselapplikator mit abgeschrägten Borsten ermöglicht Präzision im Augenwinkel ebenso wie die Anwendung als Eyeliner mit den dunklen Nuancen. Für einen zarten Schimmereffekt lässt sich ILLUSION D’OMBRE auch spielend leicht mit den Fingerspitzen verteilen.

 

Ihr Tipp für sexy Smokey Eyes mit ILLUSION D’OMBRE?

Es war noch nie so einfach Smokey Eyes im Handumdrehen selbst zu zaubern! Zuerst werden die Augen mit einem schwarzen Kholstift z.B. CRAYON KHÔL NOIR von CHANEL umrahmt. Dieser Kohl haftet auch hervorragend auf dem inneren Augenlid! Jetzt wird mit einem Pinselapplikator ILLUSION D’OMBRE MIRIFIQUE auf die Augen getupft und über das gesamte bewegliche Augenlid verteilt. Die elastische Textur lässt sich super gleichmäßig verteilen ohne zu verwischen! Die Übergänge werden einfach mit den Fingerspitzen ausgeblendet.

 

Welche Lippenfarbe können Sie zu diesem Look empfehlen?

Zu den intensiv schimmernden Tönen von ILLUSION D’OMBRE ergänzen sich zurückhaltende, natürliche Lippenfarben in Pfirsich oder Rosenholz z.B. ROUGECOCO PLUMETIS oder ROUGE COCO ÉTOLE

 

Ihr Beautygeheimtipp für den Herbst 2011 lautet:

Tragen Sie ILLUSION D’OMBRE ILLUSOIRE als schmalen Eyeliner entlang des Lidrandes auf um den Augen ein unvergleichliches Strahlen zu verleihen. Funktioniert auch ausgezeichnet als Ergänzung zu einem dunklen Liner!

 

 

Vielen herzlichen Dank für das interessante Interview!

 

 

Bild via Chanel PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.