Beauty
Schreibe einen Kommentar

Interview: Nicolas B. Hanke / Nationaler Training-Manager Sisley Deutschland über „Phyto-Touche“ – Bräune ohne Sonne.

SISLEY Nicolas Hanke k

 

Die Temperaturen in den letzten Tagen sind wirklich nicht zu verachten. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen, hole ich auch u.a. meinen Bronzer heraus, denn gerade im Sommer ist dieses mein liebstes Beautyutensil. Nicolas B. Hanke, Nationaler Training-Manager Sisley Deutschland, hat mir zum Thema PHYTO-TOUCHE“ Bräune ohne Sonne einige Fragen beantwortet, denn gerade die Phyto-Touche Produkte sind meine absoluten Lieblinge…..

Was sollte man beim Kauf eines Bronzepuders beachten?

Er sollte sich durch eine besonders feine und zarte Textur auszeichnen und keinesfalls zuviel Glimmerpigmente besitzen. Der Farbton sollte nie zu dunkel ausgewählt werden, sonst hebt sich die geschminkte Haut zu sehr von der ungeschminkten ab. Ideal sind Puder mit 2 unterschiedlichen Farbsteinen, da dies das Mischen und somit stets eine individuelle Nuance erlauben.

Wie trägt man Bronzepuder richtig auf?

Stets mit einem großen Puderpinsel oder mit einem flachen aber sehr breiten Spezialpinsel wie „PINCEAU PHYTO-TOUCHE“ von Sisley.

Wie wird schimmernder Bronzepuder richtig aufgetragen?

Stets über einem farblosen gepressten oder losen Gesichtspuder! Getönter Puder auf Creme geht absolut nicht, da alles sofort fleckig wird. Idealerweise beginnt man an der Stirn, dann Nasenrücken und Kinnspitze. Zuletzt wird dann alles gleichmäßig über die Wangen zu den Gesichtsseiten bis zum Haar verteilt. Beim Auftragen immer den Pinsel locker über die Haut kreisen lassen. Nie streichen oder den Puder punktuell auftragen.

 

Gibt es Frauen, denen Bronzepuder nicht steht?

Sehr helle Hautttypen wirken mit Phyto-Touch Puder verkleidet. So dunkle Produkte sehen nur auf einem leicht getönten Teint wirklich gut aus.

 

Passen Blush und Bronzepuder zusammen?

Selbstverständlich! Man verwendet ja schließlich auch Grundierung und Blush. Ob die Grundierung im Falle eines Phyto-Touche nun puderig ist spielt dabei keine Rolle.

 Ihr Geheimtipp für einen Teint wie von der Sonne geküsst?

Phyto-Touche auch als Rouge und Lidschatten verwenden! Dazu einfach das Produkt vom Haaransatz vor dem Ohr, auf dem Wangenknochen in Richtung Mundwinkel einblenden. Und mit der Fingerkuppe etwas Phyto-Touche unter den Brauenbogen tupfen und verblenden. Das rundet den Sommerlook perfekt ab und modelliert das Gesicht besonders natürlich.

Hilfe, ich habe zuviel Bronze Puder aufgetragen. Was hilft jetzt?

Keine Panik… da hilft der lose Puder „ROSE ORIENT“! Großzügig mit einer großen Puderquaste aufgetragen hellt diese zarte Rosé-Nuance einfach und unkompliziert alles wieder auf.

Sisyley phyto touche

Zu meinen Lieblingsprodukten von Sisely gehört ebenfalls Sisley Phyto-Touche Gel und Phyto-Touches Gel Teinté Corps. Was sollte ich bei diesen beiden Produkten beachten?

Beide Produkte schenken jeder Haut sofortige sommerliche Bräune. Der Phyto- Touche-Gel fürs Gesicht ist nicht nur pur anwendbar, sondern er kann in jede beliebige Tagescreme oder in eine Grundierung gemischt werden um individuelle Nuancen herstellen zu können. Somit kann auf eine getönte Tagescreme und auf die übliche Kollektion verschieden nuancierter Grundierungen verzichtet werden.

Das Produkt für den Körper sieht auf gebräunter haut einfach umwerfend aus! Ein Hauch auf die Oberseite der Arme, am Dekolletee und auf den Beinen garantiert einen Starauftritt. Danach Händewaschen aber bitte nicht vergessen!

 

Welche Produkte von Sisley können Sie noch für eine optimale Sonnenpflege empfehlen?

Phyto-Touch Produkte sind keine Sonnenschutzprodukte und haben auch mit Sonnenpflege nichts zu tun. Es sind ausschließlich Make-up Produkte die auf Grund Ihrer Zartheit und Leichtigkeit ideal für den Sommer sind.

Übrigens, Empfehlungen zum Sonnenschutz und zur Sonnenpflege wird in den nächsten Tagen geben……

oberes Bild via PR /unteres bild via Style and Beauty Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.