Beauty
Kommentare 1

Les Rouges Culte de Chanel

Les Rouges Culte de Chanel

Dass die Nagellacke von Chanel immer wieder für einen wahren Hype in der Beauty- und Fashionwelt sorgen, muss ich Euch mit Sicherheit nicht weiter erklären. Könnt Ihr Euch noch an Le Vernis No. 505 Particulière erinnern, dessen Begeisterung vor einigen Jahren alle Rekorde brach? Oder an Black Satin, wo selbst Hollywood Stars auf die Barrikaden gingen? Chanel hat das Schwarz auf den Nägeln tragbar gemacht und noch bis heute gelten die Nuancen wie z. B. No. 18 Rouge Noir als Klassiker. Kurzum, die Chanel Nagellacke sind ein Mode-Accessoire und dürfen eigentlich in keinem Beautyschrank fehlen.

Im nächsten Monat können sich alle Fans der Kult-Lacke auf eine Kollektion freuen, die die Kultklassiker aus den 80iger Jahren neu aufgelegt hat. Die Rede ist von Rouge Flamboyant (pures Rot), Laque Rouge (edles Karmesinrot) und Rouge No. 19 (ein Fuchsia mit zartem Schimmer).

Persönlich gibt es für mich keine schönere Farbe als ein Rot auf den Nägeln. Umso mehr hat es mich gefreut, als ich vor einigen Tagen ein Überraschungspaket von Chanel erhielt. Ein exklusives Chanel Manicure Kit mit den drei limitierten Nagellacken der Les Rouges Culte de Chanel Kollektion. Mein Beautyherz schlug richtig höher, denn mit Rouge Flamboyant verbinde ich einige schöne Kindheitserinnerungen, als ich damals meiner Ma ihre heißgeliebte Flasche immer wieder heimlich stibitzte, um mir heimlich im Kinderzimmer die Nägel zu lackieren. Es hat damals mächtig Ärger gegeben, aber lassen wir das lieber.

Rouge Flamboyant

Nicht nur aus diesem Grund ist Rouge Flamboyant meine absolute Lieblingsnuance, die ich Euch gerne in den nächsten Tagen näher vorstellen möchte. Ab November ist die limitierte Kollektion in einigen ausgewählten Douglas, Karstadt und Kaufhof Filialen, im KaDeWe, Alsterhaus, Oberpollinger, sowie am Chanel Counter in den Breuninger Häusern Düsseldorf & Stuttgart, für kurze Zeit erhältlich.

Ich bin zwar kein großer Nagellack Fan, aber auf diese Kollektion freue ich mich schon wahnsinnig, um von Rouge Flamboyant ein Backup zu kaufen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren.

Alle Bilder via Style and Beauty

1 Kommentare

  1. antje sagt

    Ja, die 3 Freunde sind wirklich unwiderstehlich. Ich habe mir Nr. 38 und 71 geholt und bin hin und weg.
    Oft gebe ich noch Goldglitter auf den Nagelrand als kleine Überlackeinlage und dann ist das Leuchten echt perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.