Beauty
Schreibe einen Kommentar

Lierac Les Sensorielles Collection Blanche

Lierac bietet uns mit Les Sensorielles jedes Jahr eine limitierte Kollektion mit köstlich duftenden Blüten, die die Sinne umschmeicheln. Die diesjährige Collection Blanche ist eine Ode an die weißen Blüten…

 

Eine einzigartige Verbindung von außergewöhnlichen Pflanzenölen und Extrakten weißer Blüten versorgt die Haut 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit und lässt sie wunderbar gepflegt aussehen. Die Haut wirkt samtzart, glatt und strahlend, ist perfekt hydratisiert und wundervoll gepflegt. Und der Duft lädt zum Träumen ein, er umhüllt den Körper mit einem sinnlichen Schleier: Eine edle Kombination aus weißen Blüten, Osmanthus, frischer Ambra, Vanille, Edelholz und Vetiver.“

Huile Sensorielles aux 3 Fleurs – das Körperöl

Das erlesene, bernsteinfarbene Öl mit leichter, seidig-zarter Textur zieht schnell in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Das Öl kann vielseitig verwandt werden – für Gesicht, Körper und Haare. Es kann sowohl auf die trockene oder feuchte Haut aufgetragen als auch im trockenen oder feuchten Haar verteilt werden. Dem Badewasser zugesetzt, verwandelt sich das Öl in eine hautberuhigende, schützende Milch für ein unglaublich sinnliches Badeerlebnis.

 

Der 100ml Mattglas-Flakon kostet ca. 26,00 Euro.

 

 – – – – – –

 

 

Lait Sensoriel aux 3 Fleurs – die Körpermilch

Die Pflegemilch mit perlmuttschimmernden Partikeln lässt die Haut sofort strahlen. Die zartschmelzende Textur zieht schnell in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Die Körpermilch wird nach dem Baden oder Duschen auf die trockene Haut aufgetragen – entweder am ganzen Körper oder nur auf bestimmte Körperpartien (Schultern oder Dekolleté) für besondere Effekte.

 

Die 150ml Tube kostet ca. 22,00 Euro.

 

 

 

Seit Wochen habe ich nur Gutes von diesen beiden Produkten gehört oder in verschiedenen Blogs gelesen. Gestern habe ich ein Pröbchen von der Körpermilch geschenkt bekommen und der Duft hat mich regelrecht „umgehauen“ und zwar so, dass ich mir die Körpermilch direkt gekauft habe.

Aufgrund des großen Erfolges sollen übrigens beide Produkte im Programm bleiben. Zum Glück, ansonsten hätte ich noch einige Apotheken plündern müssen.

 

Bilder via PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.