Beauty
Kommentare 1

Sommer, Sonne, Pflegezeit

Sonnenpflege

Das wichtigste Beauty Utensil ist in diesen Tagen ist für mich eindeutig der Sonnenschutz. Während ich mit dem wohlverdienten Urlaub noch ein wenig warten muss, lockt mich der heimische Pool in den Garten. Mit dabei sind einige Beauty Essentials, die einfach nicht fehlen dürfen. Hand aufs Herz, denkt Ihr beim Sonnenbaden im heimischen Garten oder Schwimmbad an den Sonnenschutz? Glaubt es mir, es ist schon fahrlässig nicht an den Sonnenschutz zu denken. Die UV Strahlen der Sonne werden nämlich von der Haut absorbiert und die UVA- / UVB-, sowie die Infrarotstrahlen können in der Tiefe der Haut gewaltige Schäden anrichten.

Prinzipiell bin ich kein Sonnenbad Typ, aber für Pool, Schwimmbad, Ausflüge oder sonstige Aktivitäten im Freien darf im Sommer bei mir kein Sonnenschutz fehlen. Zu schnell kann etwas passieren und ein Sonnenbrand ist nicht nur sehr schmerzhaft, sondern lässt zudem das Hautkrebsrisiko steigen.

Im diesen Jahr benutze ich die Sonnenpflege von Lancaster und Biotherm. Gerade die Pflegeline von Lancaster hat für mich in diesem Jahr seinen besonderen Reiz, denn die neu überarbeiteten Produkte der Linie ziehen schnell in die Haut ein und sind zudem auch auf nasser Haut anzuwenden. Neu bei Lancaster ist ebenfalls die patentierte Infrarot Technologie, die die Infrarotstrahlen reflektiert und Freie Radikale reduziert. Aus der Linie teste ich gerade Lancaster Invisible Mist und Lancaster Dry Touch Gel. Zu! empfehlen ist ebenfalls die Sonnenpflege von Biotherm. Lait Solaire pflegt nicht nur die Haut, sondern umhüllt den Körper mit einem wunderbaren Zitrusduft – I like it.

Habe ich auf Sonnenmilch nicht so die rechte Lust, benutze ich das neue Sonnenöl Huile Solaire von Biotherm. Das Öl ist wasserfest und zieht schnell ein.

Nach jedem Sonnenbad gehört auch eine AfterSun Pflege dazu und wenn diese mit leichtem Schimmer versehen ist, ist es umso schöner die leichte Sonnenbräune zu betonen. Mein Liebling ist die Biotherm Créme Nacrée, die auch die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt.

Sollte einmal mehr Schimmer auf der Haut gewünscht sein, gibt es für solche Zwecke  Body Öle mit Schimmer. Neben der Version von Clarins, finde ich Huile Prodigieuse von Nuxe sehr gelungen.

Auch die Haarpflege darf beim Sonnenbaden nicht vernachlässigt werden. Für meine trockenen Spitzen habe ich immer ein kleines Fläschen Haaröl mit dabei. Perfekt in meine Tasche passt von Schwarzkopf Gliss Kur das neue Ultimate Color Öl Elixier.

Für den optimalen Beach Look darf natürlich auch kein Salzspray fehlen. Sehr viel Gutes habe ich schon von Bumble & Bumble Surf Spray gehört. Um diesen Look überhaupt zu testen, habe ich mich erst einmal für Schwarzkopf got2b Strand Nixe entschieden.

Last but not least darf natürlich auch ein schöner Körperduft nicht fehlen. Mein absoluter Liebling ist zurzeit das Spray von KenzoKi Splash de Bambou. Der frische Duft erweckt die Sinne.

Und falls ihr überhaupt kein Fan von Sonne seid, gibt es auch fantastische Selbstbräuner, wie z.B. Super Soin Autobronzant Hydratant Corps von Sisley Paris, die der Haut schnell eine natürliche Tönung verleiht.

1 Kommentare

  1. Constanze sagt

    Ich verwende seit Jahren ausschließlich die Sonnenpflege-Produkte von Lancaster und liebe sie. Das Huile Prodigeuse OR zählt zu meinen absoluten Favoriten im Sommer ♥
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.