Beauty
Kommentare 2

Styling-Puder für die Haare

 

haarpuder

 

Wer wünscht sich das nicht, ein Styling Produkt, das sich den Bedürfnissen verschiedener Haarlängen und –typen anpasst und gleichzeitig für unglaubliches Volumen und Halt sorgt? Die Kosmetik Industrie lässt diesen Traum vieler Frauen nun wahr werden und hat sich etwas ganz tolles ausgedacht. Haarpuder, der schnell und einfach Volumen und Struktur ins Haar zaubert!!!!

Wie funktioniert es? Ganz einfach!

Eine kleine Menge direkt auf den trockenen Haaransatz geben und mit den Fingern wie gewünscht stylen.

Bei längeren Haar: Haarpuder in den Händen verteilen und sparsam auf die Haarlängen auftragen. Dann Haare kopfüber schütteln und durchkneten, zurückwerfen. Der Look erhält dadurch ein faszinierendes Volumen.

Übrigens, der Effekt verstärkt sich, wenn die Hände angefeuchtet sind. Die Haltbarkeit ist ungefähr mit dem Toupieren vergleichbar, aber der feine Puder macht nicht die Haare kaputt. Liebhaber von Flechtfrisuren und Knoten dürfen auch erleichtert sein, denn mit einem Haarpuder werden diese haltbarer und lassen sich zudem viel einfacher stecken.

Beim Haare waschen danach sollte man allerdings ein wenig mehr Shampoo verwenden, damit alle Reste des Puders auch rückstandslos ausgewaschen werden können.

 

Hier nun meine 3 Favoriten:

L`Oréal Professionnel Super Dust by tecni.art – 7g für 14,90€

Redken powder grip 03 – 7g für 16,40€

Matrix Mega Dust – 7g für 12,90€

2 Kommentare

  1. Hallo! Ich würde auch gerne den Unterschied zwischen diesen drei wissen. Hatte schon das Osis Puder und das got2be Puder ausprobiert und dabei keinen Unterschied festgestellt außer im Preis, beide Puder haben einen erstaunlichen Push-Up Effekt.

    Gruß

    Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.