Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kleid

The little black dress

Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage bis zu den Festtagen und langsam aber sicher wird es Zeit das Feiertagsoutfit für dieses Jahr festzulegen. Mein Geheimtipp für Weihnachtspartys bei der Familie oder Freunden ist das kleine Schwarze, welches schon seit über 100 Jahren als eine der besten Kreationen gilt. Coco Chanel hat es seinerzeit salonfähig gemacht. Es ist klassisch, immer im Trend und kann zu vielen Anlässen getragen werden. Wichtig ist nur ein Kleid zu finden, welches gut passt und die Figur umschmeichelt. Leider ist es für Plus Size Frauen nicht einfach hochwertige Styles zu finden. Aber auch hier gibt es mittlerweile hochwertige Online Shops, wie z.B. Navabi. Persönlich habe ich hier schon viele Kleider gefunden, wobei ich Chiffon Kleider sehr passend für den großen Aufritt mit dem kleinen Schwarzen finde. Zusammen mit einer Perlenkette, schlichten Ohrringen und High Heels, kann nichts mehr schiefgehen. Mein Make-up für solche Abende sind rote Lippen, schwarzer Lidstrich und kräftig getuschte Wimpern. Meine Lieblings Make-up Produkte für diesen Look stelle ich Euch gerne in den nächsten Tagen etwas näher …

Silvester Styling – Das Kleid

Nur wenige Tage nach dem Weihnachtsfest startet der Countdown für die Nacht der Nächte – Silvester! Für den Jahreswechsel, den traditionell viele mit Sekt, Bleigießen und Feuerwerk feiern, darf natürlich auch ein glamouröses Outfit nicht fehlen. Keine Panik, wenn Ihr bis jetzt noch kein passendes Outfit für die Dinner Party gefunden habt. Wichtig ist, dass es nicht nur elegant und extravagant wirkt, sondern auch dem eigenen Stil entspricht.

Auf der Suche nach dem perfekten Kleid

  Langsam gerate ich in Shoppingstress, denn mein Patenkind steckt inmitten der Abiturprüfungen. Wenn alles gut verläuft, heißt es für mich als stolze Tante bald mein perfektes Kleid für den Abiball zu finden, denn schließlich soll nicht alles in Stress ausarten. Es ist ja nicht so, dass bei mir nichts im Schrank hängt. Aber gerade für solch feierliche Gelegenheiten kann ich mich nie entscheiden und schon ist der nächste Grund zum Shoppingtrip geboren. Ich habe ein Faible für schwarze Kleider und zusammen mit High Heels und passendem Makeup wird mein Outfit bestimmt sehr gelungen aussehen. Die Haare werden eher lockig gestylt und der Schmuck wird dezent ausfallen. Okay, bis zum Abiball wird es noch einige Wochen dauern, aber man kann nie früh genug damit anfangen. Aus beruflichen Gründen ist die Zeit momentan ziemlich knapp und da ich meine freien Samstage eher relaxt verbringen möchte, habe ich mich nun für das Onlineshoppen entschieden und eine erste Auswahl steht fest. Wie findet ihr sie?     Kleider via Otto.de

Black dress – Das kleine Schwarze…….

…. ist ein Klassiker und ein Kleid, in dem jede Frau zu jeder Gelegenheit einen stilvollen Auftritt hat. Damit „Frau“ verführerisch, sowie sinnlich wirkt, hier einige Tipps für den großen Auftritt: Auf gefährliche Stilettos oder High Heels verzichten, wenn man darin nicht geübt ist. Wer möchte schon an einem tollen Abend wie ein Storch aussehen? Sehr sexy wirken übrigens Stiefel, wenn Ballerinas oder Pumps zu schlicht an diesem Abend sind. Auf wagemutigen Schmuck oder Accessoires verzichten. Hier gilt die Regel: Weniger ist mehr! Denn das „Kleine Schwarze“ ist dafür gemacht, schlicht und trotzdem elegant zu wirken. Deshalb lieber nur ein einziges auffälliges Schmuckstück oder Accessoire tragen. Bei kräftigen Armen lieber auf ein Kleid im Etui-Schnitt verzichten, oder man trägt ein Bolero-Jäckchen dazu. Die Clutch ist die perfekte Tasche zu dem kleinen Schwarzen – klein, fein, aber wirkungsvoll. In jedem Kleiderschrank einer Frau sollte zumindest ein kleines Schwarzes vorhanden sein. Mindestens 2 Kleider zur Auswahl sind natürlich besser, aber mal ganz ehrlich, wer kann davon schon genug bekommen? Hier sind unsere derzeitigen Favoriten für dieses Partysaison: …

It´s Partytime…..

Mit großen Schritten rückt die Zeit der vielen Partys und Festaktivitäten auf uns zu. Wie jedes Jahr taucht die Frage des richtigen Outfits auf. Die Geschäfte und Onlineshops sind mittlerweile gut gefüllt und wir stehen vor der Qual der Wahl! Zusammen mit Anastasia habe ich für Euch einige tolle Outfits zusammengestellt, die für eine Party sehr passend sind….. Tolle Makeup Tipps zum Party Outfit gibt es demnächst hier zu lesen! Übrigens, alle vorgestellten Kleider sind selbstverständlich in den jeweiligen Online Shops von comma oder s.Oliver erhältlich! Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmals an Anastasia vom Blog Fabelimo!!!  

Dresscode Weihnachtsfeier

Weihnachten steht nun bald vor der Tür und dementsprechend stehen jetzt die Einladungen für die Weihnachtsfeier an. Welcher Dresscode ist aber nun angesagt? Abgesehen davon, dass man bei einer Firmenfeier NIEMALS zu tief ins Glas schauen darf, damit keine Dinge im feuchtfröhlichen Zustand passieren, die man hinterher zutiefst bereuen könnte, gilt auch für die Weihnachtsfeier ein Dresscode. Eine Weihnachtsfeier ist ein offizieller Anlass und deshalb sollte man immer entsprechend wie im Job gekleidet sein. Falls im Büro schon eine Kleiderordnung gilt, sollte man bei Feierlichkeiten nicht über die Stränge schlagen. Trägt man also im Job Anzug oder Kostüm, sind Jeans & Sneakers eher eine schlechte Wahl. Ein absolutes TABU bei Firmenfeiern sind transparente Tops, Blusen oder Kleider. Selbst bei einer Traumfigur sollte man niemals die totale Durchsicht zeigen. Trägt man tagsüber eher hochgeschlossene und züchtige Kleidung, sollte der Minirock, sowie der tiefe Ausschnitt nicht gewählt werden. Ein völlig umgestylter Auftritt würde da eher unauthentisch und billig wirken. Ein weiterer ganz wichtiger Punkt sind die Schuhe! Bitte tragt hohe Absätze nur, wenn Ihr eine gewisse Übung …