Beauty
Kommentare 2

Thierry Mugler Alien Eau Extraordinaire

 

Thierry Mugler Alien Eau Extraordinaire

Mit Alien Eau Extraordinaire wird ein neues Kapitel in der Geschichte von Alien geschrieben, die übrigens im Jahre 2005 begann und seitdem weltweit Kultstatus erlangte.

Die aktuelle Neuinszenierung Alien Eau Extraordinaire versprüht ein Duftbouquet aus Zitrusblüten und blumigen Noten, vergisst dabei nicht, die typische Signatur von Alien zu betonen. Persönlich halte ich Alien Extraordinaire für ein sehr außergewöhnliches Parfum mit vielen Facetten, das die typische Handschrift von Thierry Mugler trägt.

Beim Aufsprühen verströmt sofort eine hell aufleuchtende Frische, die sich später sehr sinnlich auf meiner Haut entwickelt.

Exklusiv wie der Duft, ist auch der kristalline Flakon, der von einem Edelstein mit Marquiseschliff inspiriert wurde. Übrigens, mit dem Refill-Flakon können alle Flakons nachgefüllt und immer wieder aufs Neue verwendet werden.

Allem voran ist Alien Eau Extraordinaire eine wunderschöne Neuinterpretation von Alien, die mit Sicherheit alle Liebhaber in ihren Bann ziehen wird. Kein Duft für jeden Tag oder gar fürs Büro, sondern eher für den stilvollen Moment mit dem Liebsten.

Fazit: Eine gelungene neue Kreation von den Parfumeuren Véronique Nyberg und Dominique Ropion, die sich zudem auch gut als Last Minute Ostergeschenk eignet. Alien Eau Extraordinaire ist ab sofort im Handel ab ca. 63€ (UVP) erhältlich.

Bild via Style and Beauty

2 Kommentare

  1. M.Graf sagt

    Den Thierry Mugler Düften wird in meinen Augen viel zu wenig Beachtung geschenkt. Ich finde sie alle fantastisch, sogar mein Mann schwört auf Thierry Mugler (Ist sonst eigentlich eher Mainstream-Träger)!

    LG aus Franken

  2. M.Graf sagt

    Ein echt tolles Foto von diesem wunderschönen Flakon! Da stand ich schon in der Parfümerie lange vor… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.