Fashion
Kommentare 3

Black dress – Das kleine Schwarze…….

…. ist ein Klassiker und ein Kleid, in dem jede Frau zu jeder Gelegenheit einen stilvollen Auftritt hat. Damit „Frau“ verführerisch, sowie sinnlich wirkt, hier einige Tipps für den großen Auftritt:
  • Auf gefährliche Stilettos oder High Heels verzichten, wenn man darin nicht geübt ist. Wer möchte schon an einem tollen Abend wie ein Storch aussehen?
  • Sehr sexy wirken übrigens Stiefel, wenn Ballerinas oder Pumps zu schlicht an diesem Abend sind.
  • Auf wagemutigen Schmuck oder Accessoires verzichten. Hier gilt die Regel: Weniger ist mehr! Denn das „Kleine Schwarze“ ist dafür gemacht, schlicht und trotzdem elegant zu wirken. Deshalb lieber nur ein einziges auffälliges Schmuckstück oder Accessoire tragen.
  • Bei kräftigen Armen lieber auf ein Kleid im Etui-Schnitt verzichten, oder man trägt ein Bolero-Jäckchen dazu.
  • Die Clutch ist die perfekte Tasche zu dem kleinen Schwarzen – klein, fein, aber wirkungsvoll.
In jedem Kleiderschrank einer Frau sollte zumindest ein kleines Schwarzes vorhanden sein. Mindestens 2 Kleider zur Auswahl sind natürlich besser, aber mal ganz ehrlich, wer kann davon schon genug bekommen?
Hier sind unsere derzeitigen Favoriten für dieses Partysaison:

 

Bilder via Esprit PR

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.