Beauty
Schreibe einen Kommentar

SisleYouth, so schaut es aus….

Sisleyouth

Vor einigen Wochen habe ich Euch über die neue Pflege von Sisley berichtet und auch ein kleines Feedback versprochen. Könnt Ihr Euch noch erinnern? Falls nicht, hier gelangt Ihr zum ersten Blogpost. Mittlerweile sind einige Wochen vergangen und nun wird es Zeit für ein kleines Resümee.

Vorab, Sisley gehört für mich einfach zu den Rolls Royce der Pflegemarken. Die Gesichtsmasken sind unschlagbar gut und so manches Kultprodukt verbirgt sich hinter dem französischen Traditionshaus.

Die Versprechungen zu SisleYouth hörten sich auf den ersten Blick sehr toll an, aber wie sieht der Langzeittest aus? Ich bin begeistert! Zwar reichte SisleyYouth am Anfang alleine nicht ganz aus, aber zusammen mit der Emulsion Ècologique ist es für mich ein unschlagbares Duo geworden. Mittlerweile ist es auch wärmer geworden und SisleYouth versorgt meine Haut perfekt mit Feuchtigkeit und sorgt am Morgen für den idealen Frischekick, um in den Tag zu starten.

Ich weiß jetzt nicht ob es nur an meiner neuen Pflege liegt, oder auch an meinem derzeitigen straffen Sportprogramm. Mein Gesicht wirkt nämlich viel gefestigter und strahlender, was auch meinen Mitmenschen nicht verborgen bleibt, denn zurzeit bekomme ich doch so einige Komplimente gesagt.

Die Konsistenz von SisleYouth ist angenehm cremig und zieht schnell in die Haut ein. Auch für unterwegs ist der schmale Flakon sehr gut geeignet, er passt durch seine Form in fast jede Beautybag.

Kaufempfehlung? Ja, absolut. Für 143 € bekommt man wirklich ein Top Pflegeprodukt, was wunderbar die Haut auch pflegt und verwöhnt.

Bild via Style and Beauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.