Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kèrastase

Weihnachten: Happy Birthday Style and Beauty

  Habt Ihr Weihnachten gut überstanden und hattet schöne, besinnliche Feiertage mit Euren Liebsten? Für mich war es wie immer ein wunderschönes Weihnachtsfest, weil ich vor vielen, vielen Jahren einfach mit dem ganzen Stress aufgehört habe. Hinter mir liegen wunderschöne Tage mit meinen Liebsten und auch blogtechnisch hat Weihnachten eine ganz tolle Bedeutung für mich.

4. Advent Verlosung! Gewinnt ein Kérastase Discipline Paket

Für ein perfektes Haarstyling sind gepflegte Haare einfach unerlässlich. Kérastase lancierte in diesem Sommer die ultimative Haarpflegelinie für eigenwilliges und schwer zu bändigenden Haar. „Kérastase empfiehlt nach dem salonexklusiven Discipline-Service die neue Discipline-Haarpflegelinie für zu Hause anzuwenden. Zum ersten Mal muss kontrolliertes Haar nicht starr sein. Kérastase vereint Disziplin mit Bewegung. Nach sieben Jahren Forschung entschlüsselt Kérastase die Wissenschaft fließender Bewegung des Haares und lanciert mit Discipline eine neue Haarpflegelinie, angereichert mit dem innovativen Morpho-Keratine-Komplex. 72 Stunden Anti-Frizz-Wirkung, 72 Stunden Anti-Luftfeuchtigkeit-Wirkung und schnelleres Styling.“

Interview: Kérastase Expertin Arzu Dylus über die Haartrends

    Arzu Dylus gehört nicht nur zu den besten Kérastase Expertinnen, sie ist dazu auch eine leidenschaftliche Stylistin, die selbst über Beauty, Fashion & Haare bloggt. Der Salon dylus Hair & Conceptstore gilt in Frankfurt als absoluter Geheimtipp und mit seinem Conceptstore als Besonderheit in Frankfurt. Für Style and Beauty hat sie sich die Zeit genommen um rechzeitig zum Fest einige  Fragen zum Thema Haartrends zu beantworten. Welche festlichen Frisuren werden in diesem Jahr absolut im Trend sein und wie kann ich diese am besten zu Hause stylen? Zur Festtags-Saison liegen dieses Jahr Frisuren im Trend, die „ungemacht“ aussehen. Ein glamouröses Kleid, ein tolles Make-up und eine Frisur, die aussieht, als wäre sie in fünf Minuten kreiert worden – das ist momentan sehr angesagt. Kaum wegzudenken und damit das beste Beispiel für einen solchen „Undone“-Look ist ein hoher Dutt mit herausgezogenen Haarsträhnen an den Seiten. Ein weiteres Beispiel ist ein „messy“ Knoten im Nacken. Um diesen zu stylen, muss zunächst auf der bevorzugten Seite ein Scheitel gezogen werden, bevor die Haare am Ansatz toupiert und im Nacken zusammengebunden werden. …

Beautytipp: Haaröl

Es gibt sie, die Beautyprodukte die in der täglichen Beautyroutine einfach nicht mehr wegzudenken sind. Bei mir sind es eindeutig Haaröle, die schon seit geraumer Zeit mein Beautyherz erobert haben. Dass Haaröle sich weltweit zu Pflegelieblingen gemausert haben, ist für mich wenig verwunderlich. Ihre außergewöhnlichen Pflegeeigenschaften sind sehr überzeugend. Haaröle umhüllen mit ihren nährenden Ölen das Haar wie ein Schutzschild und schützen so vor äußeren Einflüssen. Sie machen zugleich das Haar seidig zart und verleihen einen unwiderstehlichen Glanz.

Mein Wohlfühlwochenende…..

Das neue Jahr hat für mich mit der Reebok Fitness Trainer App schon sehr sportlich begonnen. Um einen perfekten Ausgleich zwischen dem Training und dem normalen Alltagstrott zu finden, stand an diesem Wochenende ein tolles Wohlfühlprogramm daheim und in meiner Lieblingstherme auf dem Programm. Neben einer Massage, einigen Saunagängen, Maniküre und Pediküre habe ich zuhause ein tolles Milchbad mit Kerzenschein zelebriert. Seit Jahren ist „Lait En Poudre“ von KenzoKi mein absolutes Lieblingsprodukt für solche Momente – die Haut wird mit einem Milchbad einfach bombastisch gepflegt.

Interview: Kèrastase Experte Wolfgang Zimmer über Haarpflege

  Wenn Wolfgang Zimmer nicht in seinem Salon im Herzen Berlins prominenten und ganz normalen modebewussten Kunden zu einem optimalen Outfit verhilft, ist er als Top-Stylist und Trendsetter auf dem nationalen und internationalen Branchenparkett unterwegs. Er übersetzt die Fashion-Looks renommierter Labels auf den Köpfen der Laufsteg-Models in kreative Frisuren oder ‚macht die Haare bei den Fotoproduktionen für Mode-Kataloge und Beauty-Magazine. Für Style and Beauty hat er die wichtigsten Antworten zum Thema trockenes Haar.   Trockene Haare – Wie kommt es dazu? Für trockenes Haar gibt es verschiedene Ursachen: Äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Sonne, Kälte oder Wärme oder salz- und chlorhaltiges Wasser. Aber auch mechanische Einflüsse, wie falsche Bürsten oder zu heißes Föhnen und Glätten der Haare. Und chemische Einflüsse durch Colorieren oder Strähnen der Haare. Diese Einflussfaktoren „stressen“ das Haar. Lipide, Proteine und Keratin in der Haarfaser werden beeinträchtigt. Die Lipide an der Haaroberfläche und in der inter-zellularen Kitsubstanz werden nach und nach abgetragen. Das Haar wird porös und die Haarfaser beginnt auszutrocknen. Das Haar wirkt stumpf und fühlt sich rau an. Es verliert …