Alle Artikel mit dem Schlagwort: Abend Make-up

Get the look! Tom Ford Spring 2015 Color Collection

  Seit wenigen Tagen ist der neue Tom Ford Look für den Frühling 2015 an den Countern erhältlich. Inspiration für die neue Make-up Kollektion waren der Glam Rock der 70er Jahre und Stilikonen wie Debbie Harry oder Joan Jett. Im Fokus des Looks stehen ganz klar die Augen, mit zart schimmernden Farben und den Kontrast von Hell und Dunkel. Vor wenigen Tagen hatte ich die Gelegenheit den Look am Tom Ford Counter im Breuninger Düsseldorf einmal kennenzulernen. Wie geschaffen für sinnliche blaue Smokey Eyes ist die Nuance Crushed Indigo, die übrigens für ein stärkeres Ergebnis auch nass aufgetragen werden kann. Wie der Look funktioniert und das Ergebnis des Schminktermins zeige ich Euch nun heute:

Preview: Givenchy Herbst / Winter Look 2013 – Soir d’Exception

Während alle die Sonne genießen, ist die Beautywelt bereits schon eine Saison weiter und präsentiert in diesen Tagen die neuen Herbstlooks. Ein Look, der zu meinen Favoriten gehört, ist der neue Givenchy  Herbst/Winter Look Soir d’Exception, der mit seinen Farben und Kollektionsteilen wieder einmal seine Innovationskraft unter Beweis gestellt hat. Givenchys Makeup Artist, Nicolas Degennes, kreierte einen Make-up Look passend für die Magie unvergesslicher Abendstunden, der sinnliche Farben mit Haute Couture verbindet. Jeder neue Look hat seine absoluten Must Haves und bei Givenchy ist es zweifelsohne die neue Ècrin Du Soir Palette – eine Lidschattenpalette, die sich in einem edlen Couture-Etui präsentiert. Toll finde ich die Palette mit drei matten, einfarbigen Nuancen und einem Paillettenton, um die matten Töne erstrahlen zu lassen. Eyecatcher sind ebenfalls die neuen Farben der Le Rouge Lippenstifte, die sich ebenfalls im Couture Gewand präsentieren. Erhältlich wird der neue Make-up Herbst/Winter Look Soir d’Exception ab dem 22. August 2013 und in den nächsten Tagen folgen noch weitere Infos und Bilder zum neuen Trendlook. Bild via Givenchy PR

Dresscode Weihnachtsfeier

Weihnachten steht nun bald vor der Tür und dementsprechend stehen jetzt die Einladungen für die Weihnachtsfeier an. Welcher Dresscode ist aber nun angesagt? Abgesehen davon, dass man bei einer Firmenfeier NIEMALS zu tief ins Glas schauen darf, damit keine Dinge im feuchtfröhlichen Zustand passieren, die man hinterher zutiefst bereuen könnte, gilt auch für die Weihnachtsfeier ein Dresscode. Eine Weihnachtsfeier ist ein offizieller Anlass und deshalb sollte man immer entsprechend wie im Job gekleidet sein. Falls im Büro schon eine Kleiderordnung gilt, sollte man bei Feierlichkeiten nicht über die Stränge schlagen. Trägt man also im Job Anzug oder Kostüm, sind Jeans & Sneakers eher eine schlechte Wahl. Ein absolutes TABU bei Firmenfeiern sind transparente Tops, Blusen oder Kleider. Selbst bei einer Traumfigur sollte man niemals die totale Durchsicht zeigen. Trägt man tagsüber eher hochgeschlossene und züchtige Kleidung, sollte der Minirock, sowie der tiefe Ausschnitt nicht gewählt werden. Ein völlig umgestylter Auftritt würde da eher unauthentisch und billig wirken. Ein weiterer ganz wichtiger Punkt sind die Schuhe! Bitte tragt hohe Absätze nur, wenn Ihr eine gewisse Übung …