Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lifestyle

#RespectMySize

Kennt Ihr das Phänomen? Ihr erlebt Dinge in Euren Alltag, die Ihr zunächst nicht glauben könnt? Wo Ihr erst einmal den ersten Schrecken verdauen müsst, geschweige richtig zu reagieren oder einfach nur hofft, dass es niemals passiert ist? Für mich persönlich war Body Shaming bisher nie großartig ein Thema. Ich habe bisher nie damit zu tun gehabt oder gar Platz in meinen Leben dafür gelassen. Klar habe ich einige Kilos zuviel. Klar gibt es einige Personen in meinen Umfeld, die meinen sich darüber ein Urteil bilden zu müssen. Aber hey, ich stehe dazu, es gibt Gründe dafür und ich lebe und liebe mein Leben. Kehrt vor Eurer eigenen Haustür. Da gibt es genug Dreck. Alles klar? Erzählen möchte ich Euch mein Erlebnis, vorgefallen vor wenigen Tagen in Düssdorf. Genauergesagt am Black Friday in einer DER Vorzeige Parfümerie.

Instagram diary 10

Schon wieder ist eine Woche herum und irgendwie ist die Zeit wie im Fluge vergangen. Ich hatte einen wunderschönen Urlaub und konnte mich bestens erholen. Die ersten Herbstkollektionen sind eingetroffen und Chanel hat mich schon sehr begeistert. Ich bin schon sehr auf die weiteren Kollektionen gespannt. Die nächsten Wochen werden übrigens sehr spannend werden, denn einige Blogger Events stehen vor der Tür. Gefreut – über meine neue Blog Verstärkung! Luca von Körperarbeit wird jetzt ab und an über Fitness und Ernährung bloggen. Ich freu mich sehr! Getestet – neue Make-ups. Mehr demnächst auf dem Blog dazu. Gekauft – Beauty, Beauty und nochmals Beauty. Ganz begeistert bin ich übrigens über die neuen Peeling Wattepads von Ebelin Getan – viel Sport Gefreut – über ein Interview mit Alex Rothe, National Face Designer von Armani Gelesen – bei einer Tasse Kaffee die neuesten Klatschmagazine Gedacht – haben wir schon Herbst? Gefreut – über eine tolle Einladung und das ich die allerbesten Co-Blogger mit Lena und Luca habe   Bild via Style and Beauty

Instagram Diary 6

Gesehen – viele glückliche Marathonläufer, die mit mir zusammen ziemlich happy das Ziel erreicht haben Gelesen –abends gemütlich auf der Couch die neue Petra, meine Lieblingszeitschrift Getan – viel Sport, Urlaub geplant und erfolgreich beim Ruhrmarathon 2014 teilgenommen Gedacht – Benehmen ist bei manchen Leuten einfach Glückssache Gefreut – über einen tollen Blumenstrauß Gewünscht – viel Sonne in den nächsten Wochen Gekauft – viel Parfüm, Kosmetik und eine neue Kette, die ich mir schon seit Ewigkeiten kaufen wollte Geklickt – meine Lieblingsblogs Gelacht – ich hatte ein Fotoshooting mit Mac und wir hatten alle zusammen sehr viel Spaß Gerochen – die neuen Sommerdüfte Geärgert – über Leute, die nicht ihr Versprechen einhalten können Geplant – mein Sportprogramm für die nächsten Wochen.